Frauenfussball News, Nationalmannschaft und Vereine der Frauen, Transfers und Ergebnisse

Stromausfall: Nur Verantwortliche in Panik

Die Nigerianerinnen standen zeitweilig im Dunkeln. Dresden (dpa) – Die Atmosphäre im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion war skurril: Als beim Weltmeisterschafts-Spiel am Dienstagabend zwischen Kanada und Nigeria (0:1) nach 74 Minuten das Flutlicht erlosch, brandete Beifall auf. Das Notstromaggregat sprang zwar an und lieferte «Saft» für die Notstrahler, an eine sofortige Fortsetzung der Partie war aber nicht zu denken. «Ursache war ein kurzer Abfall der Stromspannung im öffentlichen Netz um 50 Prozent», sagte Jens Grittner, Sprecher des WM-Organisationskomitees, am Mittwoch der Nachrichtenagentur […]

Weiterlesen

WM-Kurztrip: Um die halbe Welt für Japans Frauen

Noriko Nakanishi (l) und Mimiko Sasaki haben für nur ein Spiel der Japanerinnen einen Kurztrip zur WM gemacht. Augsburg (dpa) – Elfeinhalb Stunden Flug, 90 Minuten WM – nur die Niederlage ihrer «Nadeshiko» störte Noriko Nakanishi nach dem Kurztrip aus dem fernen Tokio beim großen Abenteuer Fußball-WM. «Ich bin natürlich enttäuscht, aber es war trotzdem ein schönes Erlebnis», sagt die 39-Jährige, die zusammen mit ihrer Freundin Mimiko Sasaki am Dienstag die 0:2-Niederlage Japans gegen England in Augsburg verfolgt hatte. Am […]

Weiterlesen

Bajramaj mit Wald-Tipp zu alter Lockerheit

Fatmire Bajramaj hat sich im Spiel gegen Frankreich wieder locker aufgespielt. Mönchengladbach (dpa) – Der Weg zur alten Lockerheit führte für Lira Bajramaj über die Erinnerung an die Zeit als Straßenfußballerin. «Lira, hör‘ nicht auf die anderen, die dir ganz viele Ratschläge geben», habe ihr eine Freundin am Tag vor dem WM-Gruppenspiel gegen Frankreich gesagt, berichtete die deutsche Nationalspielerin, «denk einfach, wir würden jetzt im Wald sein und einfach Fußball spielen». In ihrer früheren Heimat Mönchengladbach zeigte die 23-Jährige vor […]

Weiterlesen

Frauen im Schatten: Nach WM-Boom droht Liga-Frust

In Nigeria ist das Interesse am Frauenfußball riesengroß, es gibt aber keine organisierte Liga. Sinsheim (dpa) – Mit vollen Stadien und TV-Rekorden bietet die WM dem Frauenfußball eine Glamourbühne, im Alltag kann so mancher WM-Teilnehmer seine Nationalspielerinnen nicht mal in einer Liga präsentieren. «Viele unserer 208 Mitgliedsverbände haben nur Frauen-Nationalmannschaften, U 17 und U 20, aber noch keine Ligen. Hier müssen wir ansetzen», sagt Weltverbandschef Joseph Blatter. Der Nachholbedarf ist riesig. Eine klare Ligenstruktur wie bei WM-Gastgeber Deutschland gibt es […]

Weiterlesen

Prinz-Ersatz Grings: «Wollen Birgit wieder aufbauen»

Birgit Prinz hütet die Bank der deutschen Fußball-Frauen. Mönchengladbach (dpa) – Doppeltorschützin Inka Grings lächelte immer noch in jede Kamera, da hatte sich Birgit Prinz schon durch den Nebenausgang aus dem Borussia-Park geschlichen. Nicht nur der Abgang der beiden altgedienten Angreiferinnen hätte nach dem 4:2 (2:0) im WM-Gruppenshowdown gegen Frankreich am Dienstagabend kaum unterschiedlicher ausfallen können. Während Grings mit ihrer Fußball-Gala alle Argumente für eine Führungsrolle in der K.o.-Runde auf ihrer Seite hat, droht Prinz nach der vorgeblich selbst gewählten […]

Weiterlesen

Die Spielermänner der DFB-Frauen

Enis Alushi hebt Mira Bajramaj in den Fanblock zu Freunden und Familie. Frankfurt/Main (dpa) – Der «Spielermann» ist eine neue Vokabel, die man sich in Zeiten des Frauenfußball-WM-Hypes merken sollte. Bisher sind drei Spielermänner der DFB-Frauen bekannt. Da ist zum einen der Lira-Bajramaj-Freund Enis Alushi, ein Zweitliga-Profi, der sie nach dem Frankreich-Spiel in den Fanblock holte – im Trikot mit dem Aufdruck «Bajramaj». Es gibt den blonden Freund von Alexandra Popp (20), den sie nach Spielen schon öfter geküsst hat […]

Weiterlesen

Wolfsburg freut sich auf DFB-Frauen

Wolfsburg (dpa) – Gastgeber Wolfsburg fiebert dem WM-Viertelfinale der deutschen Fußballerinnen entgegen. In der Stadt des deutschen Männer-Meisters von 2009 kämpfen die DFB-Frauen am Samstag gegen Japan um den Einzug unter die letzten Vier bei der Heim-WM. «Wir sind begeistert, dass jetzt tatsächlich Deutschland in der Arena im Allerpark das Viertelfinale bestreitet. Besser hätte das Spiel gar nicht laufen können», kommentierte Oberbürgermeister Rolf Schnellecke sichtlich erfreut. Wolfsburgs OB hatte mit rund 2000 Fans den 4:2-Sieg des Titelverteidigers gegen Frankreich am […]

Weiterlesen

Japan macht sich Mut: «Fußball nicht nur Physis»

Yuki Nagasato macht sich vor dem Spiel gegen die körperlich kräftigeren DFB-Frauen Mut. Augsburg (dpa) – Stresstest missglückt, Insider-Tipps erwünscht: Nach ihrem deftigen WM-Rückschlag machen sich Japans Fußball-Frauen für das große Viertelfinal-Kräftemessen mit Titelverteidiger Deutschland Mut. «Fußball ist nicht nur Physis», redete Potsdams Angreiferin Yuki Nagasato ihre «Nadeshiko» mit Blick auf die Partie am kommenden Samstag gegen ihre Bundesliga-Kolleginnen stark. «Ich habe keine Angst. Ich kenne ja alle Spielerinnen.» Die Bilanz der Asiatinnen ist jedoch verheerend: Bei drei WM-Duellen gab […]

Weiterlesen

Emanzipation durch Fußball?

Berlin (dpa) – Ob sexy Posen in Zeitschriften oder Werbespots im Fernsehen: Die DFB-Frauen präsentieren sich zur Weltmeisterschaft betont weiblich. Viele fragen sich daher: Hört Emanzipation beim Fußball auf? Im Gegenteil, sagen die Autoren des Buches «Emanzipation und Fußball». Sie sind sich sicher: Fußball bietet dafür sogar eine besonders gute Möglichkeit. Die beiden Herausgeber Daniel Küchenmeister und Thomas Schneider haben in ihrem Sammelband Beiträge verschiedener Sport- und Kulturwissenschaftler zusammengetragen sowie ein Interview mit der DFB-Integrationsbeauftragten Gül Keskinler. «Jedes Mädchen, jede […]

Weiterlesen

Aus Spaß an der Freude – Freiwillige bei der WM

«Volunteers» sind bei der WM allgegenwärtig. Mönchengladbach (dpa) – Statt die Frauen-WM gemütlich von der Couch aus zu verfolgen, machen sie sich an Ort und Stelle die Hände schmutzig: Ohne die mehr als 3000 Freiwilligen, sogenannte Volunteers, wäre die Fußball-Weltmeisterschaft wohl nicht möglich. Drei Wochen lang helfen sie bei Auf- und Abbauten, betreuen die Fans, kontrollieren Eintrittskarten und Akkreditierungen. Manch einer opfert sogar den Urlaub. Der Lohn: Spaß an der Freude. Eine Bezahlung gibt es nicht. Die 18-jährige Christina hat […]

Weiterlesen

DFB-Team baut WM-Rekord aus

Das deutsche Team hat die Rekord-Bilanz gegen Frankreich ausgebaut. Hamburg (dpa) – Mit dem 15. Spiel ohne Niederlage hat das Frauen- Team von Titelverteidiger Deutschland seine Rekord-Erfolgsserie bei Fußball-Weltmeisterschaften fortgesetzt und den Viertelfinal-Einzug geschafft. Das 4:2 gegen Frankreich bedeutete den 14. Sieg bei einem Unentschieden seit der letzten Niederlage 1999 (2:3 im Viertelfinale gegen USA). Längste Erfolgsserien bei der Frauen-WM: Spiele ohne Niederlage: Siege Land Zeitraum 15 Deutschland 2003-2011 11 USA 1995-2003 10 Norwegen 1995-1999 10 USA 1991-1995 Deutschlands Rekordserie: […]

Weiterlesen

Neid: «Das zeigt, wie schlecht es Birgit geht»

S0ilvia Neid hat beim starken Auftritt ihrer Auswahl gute Laune. Mönchengladbach (dpa) – Fragen an Bundestrainerin Silvia Neid nach dem 4:2 (2:0)-Sieg im letzten WM-Gruppenspiel gegen Frankreich am Dienstagabend in Mönchengladbach. Wie hat Ihnen das Spiel heute gefallen? Silvia Neid: «Wir haben in der Defensive kaum etwas zugelassen, unsere Offensive war sogar fantastisch. Bei den Standards waren wir aber nicht aufmerksam, standen nicht gut und sind nicht richtig zum Ball gegangen. Wenn das Spiel so ausgeht, bin ich aber trotzdem […]

Weiterlesen

DFB-Frauen siegen ohne Prinz – Merkel gratuliert

Torschützin Celia Okoyino Da Mbabi und Bianca Schmidt liegen sich nach dem 4:2 in den Armen. Mönchengladbach (dpa) – Ohne Rekordnationalspielerin Birgit Prinz, aber mit neu gewonnener Spielfreude sind Deutschlands Fußball-Frauen als Gruppenerste ins WM-Viertelfinale eingezogen. Angeführt von einer überragenden Inka Grings bezwang das Team von Bundestrainerin Silvia Neid Frankreich in Mönchengladbach in einer packenden Partie mit 4:2 (2:0) und trifft nun am Samstag in Wolfsburg auf Japan. «Das war heute Fußball für mich. Ich denke, wir sind jetzt richtig […]

Weiterlesen

Panne im Umschaltwerk führt zu WM-Spielunterbrechung

Die Nigerianerinnen standen zeitweilig im Dunkeln. Dresden (dpa) – Ein Ausfall einer sogenannten Powerstation in einem Dresdner Umschaltwerk hat zur zehnminütigen Unterbrechung beim Frauen-WM-Spiel zwischen Kanada und Nigeria (0:1) geführt. Stadiondirektor Winfried Naß entschuldigte sich nach der Partie bei den Fußballerinnen und den Zuschauern. «Warum das Notstromaggregat nicht sofort die Beleuchtung wieder hochgefahren hat, muss noch untersucht werden. Das dauert ein paar Stunden», erklärte Naß. Zunächst hatte man nach dem Stromausfall eine Panne in der Stadionelektrik vermutet. Dann teilte jedoch […]

Weiterlesen

Prinz bei Sieg nur auf Bank – «Nicht in Topform»

Birgit Prinz (M) saß gegen Frankreich nur auf der Ersatzbank. Mönchengladbach (dpa) – Ihre schöpferische Pause als Zuschauerin hat Birgit Prinz mit einem Lächeln hingenommen. Als sich die Rekordnationalspielerin um 20.34 Uhr zum ungewohnten Bankplatz aufmachte, winkte sie ins Publikum und scherzte mit Leidensgenossin Ariane Hingst. Beim 4:2 (2:0)-Sieg der deutschen Fußball-Frauen im WM-Gruppenshowdown gegen Frankreich fehlte die 33-jährige Prinz am Dienstag erstmals seit 26 Partien in Serie in der Startformation. «Es sprach dafür, dass sie momentan nicht in Topform […]

Weiterlesen
1 64 65 66 67 68 82