Frauenfussball News, Nationalmannschaft und Vereine der Frauen, Transfers und Ergebnisse

Marta erzielt 14. WM-Tor und zieht mit Prinz gleich

Die Brasilianerin Marta hat nun 14 WM-Tore auf ihrem Konto. Dresden (dpa) – Brasiliens Superstar Marta hat den WM-Torrekord von Birgit Prinz egalisiert. Im Viertelfinale gegen die USA traf die fünfmalige Weltfußballerin zweimal und hat wie die deutsche Spielführerin nun 14 WM-Treffer erzielt. In diesem Turnier waren es Martas Tore drei und vier. Meiste Tore bei Fußball-Weltmeisterschaften: Tore Name Jahre 14 Tore: Birgit Prinz (Deutschland) 1995-2011 Marta (Brasilien) 2003-2011 12 Tore: Michelle Akers (USA) 1991-1999 11 Tore: Sun Wen (China) […]

Weiterlesen

USA wahrt Chance auf dritten WM-Titel

Die USA trifft im WM-Halbfinale auf Frankreich. Hamburg (dpa) – Die Fußball-Frauen der USA haben sich in der Elfmeter-Lotterie gegen Brasilien die Chance auf ihren dritten Weltmeisterschafts-Gewinn nach 1991 und 1999 erhalten. Nach dem Viertelfinale sind die Amerikanerinnen zugleich das letzte im Turnier verbliebene Team aus dem Kreis der früheren WM-Gewinner. Deutschlands Traum vom Titel-Hattrick platzte in der Runde der letzten Acht ausgerechnet gegen Außenseiter Japan, Norwegen als Weltmeister von 1995 war bereits nach der Vorrunde verabschiedet worden. Die USA […]

Weiterlesen

USA komplettieren Halbfinale – Aus für Brasilien

In der Nachspielzeit der Verlängerung erzielte Abby Wambach den 2:2-Ausgleich für die USA. Im Elfmeterschießen setzten sich die Amerikanerinnen gegen Brasilien durch und stehen im WM-Halbfinale. Foto: Jens Wolf. Berlin (dpa) – Die USA haben das Gipfeltreffen bei der Frauenfußball-WM gegen Brasilien gewonnen und sich nach einem Elfmeter-Krimi als viertes Team für das Halbfinale qualifiziert. Die Amerikanerinnen setzten sich mit 5:3 (2:2, 1:1, 1:0) im Elfmeterschießen gegen das Team um Superstar Marta durch. Im Kampf um den Einzug ins Endspiel […]

Weiterlesen

Frankreich im Elfmeterglück: «Wir sind stur»

Die französischen Spielerinnen laufen nach gewonnenem Elfmeterschießen jubelnd über das Spielfeld. Leverkusen (dpa) – Frankreichs Fußballerinnen haben durch ihren Sieg im Elfmeterkrimi gegen England das WM-Halbfinale erreicht und die Qualifikation für Olympia 2012 geschafft. England hingegen trauert: Auch den «Three Lionesses» fehlt die Nervenstärke vom Elfmeterpunkt. Als der letzte Elfmeter an das Lattenkreuz geknallt war und Frankreichs Fußballerinnen das WM-Halbfinale erreicht hatten, atmete Bruno Bini kurz durch. Der Coach der «Les Bleues» war nach dem Nervendrama, das seine Mannschaft mit […]

Weiterlesen

Jones appelliert an Fans und verteidigt Neid

Steffi Jones äußerte sich auf einer PK zur Neid-Kritik. Berlin (dpa) – Nach dem frühen Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft hat die WM-Cheforganisatorin Steffi Jones Bundestrainerin Silvia Neid verteidigt und an die Fans appelliert, weiter für gute WM-Stimmung zu sorgen. «Wir werden den Teams die Bühne geben, die sie mit ihren Leistungen verdient haben», sagte die OK-Präsidentin in Dresden, wo sie die letzte Viertelfinalpartie zwischen Brasilien und den USA verfolgte. Sie selbst werde das Halbfinale in Mönchengladbach, das Spiel um Platz […]

Weiterlesen

Steffi Jones: «Silvia Neid stellt sich der Kritik»

Steffi Jones äußerte sich auf einer PK zur Neid-Kritik. Dresden (dpa) – Steffi Jones sieht die Kritik an Bundestrainerin Silvia Neid nach dem frühen WM-Aus gelassen. «Es gibt einiges zum Aufarbeiten. Silvia hat sich bereits der Kritik gestellt und wird nach zwei bis drei Tagen sicher noch mehr dazu sagen können», sagte die OK-Chefin der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Dresden, wo sie die letzte Viertelfinalpartie zwischen Brasilien und den USA verfolgte. Für den weiteren WM-Verlauf ist Jones optimistisch, dass die deutschen Fans […]

Weiterlesen

Kulig fällt mit Kreuzbandriss lange aus

Kim Kulig bleibt nach dem Foul am Boden liegen und hebt verletzt die Hand. Wolfsburg (dpa) – Schon vor dem bitteren WM-Aus flossen bei Fußball-Nationalspielerin Kim Kulig die ersten Tränen. Die 21-Jährige zog sich im Viertelfinale gegen Japan (0:1 n.V.) am Samstagabend einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu und fällt rund sechs Monate aus. Es werde eine «schwere Zeit», sagte sie beim Verlassen des Mannschaftshotels am Sonntag der ARD. «Aber ich blicke nach vorne, das haben schon […]

Weiterlesen

Treffsichere Elefantin Nelly orakelt weiter

Die afrikanische Elefantendame Nelly «tippt» per Torschuss die WM-Spiele. Hodenhagen (dpa) – Als WM-Orakel ist Nelly aus Niedersachsen bislang unschlagbar. Daher soll das Elefantenmädchen nun auch die noch ausstehenden Spiele der Frauenfußball-WM ab dem Halbfinale tippen, wie eine Sprecherin des Serengeti-Parks in Hodenhagen sagte. Nelly hatte alle Spiele mit deutscher Beteiligung richtig getippt, auch die Niederlage gegen Japan. Nelly sagt die Spielergebnisse voraus, in dem sie mit einem Ball auf zwei Tore schießt. Trifft sie das eine, bedeutet dies einen […]

Weiterlesen

WM-Spielverderberin Maruyama: Tor im Mittagsschlaf

Die Japanerin Karina Maruyama (l) jubelt über ihr Tor zum 1:0-Sieg. Wolfsburg (dpa) – Die Rolle als WM-Spielverderberin machte Karina Maruyama sichtlich Spaß. An ihren Siegtreffer im Viertelfinale und an das Aus für das favorisierte DFB-Team gegen Japan hatten die deutschen Fußballfans nicht im Traum gedacht. Maruyama schon. «Im Mittagsschlaf habe ich geträumt, dass ich ein Tor schießen werde. Ist das nicht unglaublich», teilte die erst nach der Pause eingewechselte Matchwinnerin Nippons entzückten Journalisten mit. Die feierten den sensationellen 1:0-Sieg […]

Weiterlesen

Tränen statt Titel: Jähes Ende der WM-Sommerparty

Nach dem verlorenen Viertelfinale verabschieden sich die Spielerinnen mit einem Transparent. Wolfsburg (dpa) – Simone Laudehr weinte hemmungslos, Nadine Angerer stierte minutenlang ins Leere, und Theo Zwanziger legte tröstend den Arm um Bundestrainerin Silvia Neid: Um 23.14 Uhr war aus dem schönen Titeltraum endgültig eine Illusion geworden. Nach einer kurzen Nacht räumten die deutschen Nationalspielerinnen deprimiert ihre Zimmer und traten müde und traurig die Heimreise an. Selbst beim gemeinsamen Frühstück um 10.00 Uhr standen Birgit Prinz und Co. noch unter […]

Weiterlesen

Meister-Trainer Schröder: Jetzt alles besprechen

Potsdams Trainer Bernd Schröder fordert eine umfassende WM-Auswertung. Potsdam (dpa) – Meister-Trainer Bernd Schröder fürchtet nach dem unerwarteten Aus bei der Heim-WM schwierige Zeiten für den deutschen Frauenfußball. «Damit hat keiner gerechnet, das macht die ganze Sache noch schwieriger. Das ruft auch die Leute auf den Plan, die keine Freunde des Frauenfußballs sind und durch einige Kampagnen verärgert sind», sagte Schröder. Eine umfassende WM-Auswertung sei unbedingt nötig: «Man muss das jetzt alles besprechen, auch mit den Clubs. Die Bundestrainerin hat […]

Weiterlesen

Jones appelliert an Fans für gute WM-Stimmung

Steffi Jones beim Besuch der Frankfurter Fußballmeile. Berlin (dpa) – Nach dem frühen Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft hat die WM-Cheforganisatorin Steffi Jones an die Fans appelliert, weiter für gute WM-Stimmung zu sorgen. «Ich bin ganz sicher, dass die Zuschauer in den Stadien die Mannschaften wie bisher herzlich empfangen und anfeuern werden. Das haben die Teams verdient», sagte sie laut einer Mitteilung des Organisationskomitees. Auch nach dem deutschen Viertelfinal-Aus bei dieser Heim-WM sei klar: «Die WM geht natürlich weiter, und wir […]

Weiterlesen

Frankfurts Dietrich: DFB-Auswahl keine Einheit

Die deutschen Spielerinnen beschwören den Teamgeist. Frankfurt/Main (dpa) – Für Siggi Dietrich, Manager des deutschen Frauenfußball-Rekordmeisters 1. FFC Frankfurt, ist das Team des gescheiterten Weltmeisters «nicht so richtig als Einheit aufgetreten». «Es ist trotz der langen Vorbereitungszeit nicht gelungen, eine mannschaftliche Einheit hinzukriegen», sagte Dietrich am Sonntag der Nachrichtenagentur dpa und kritisierte damit nach dem Viertelfinal-Aus auch Bundestrainerin Silvia Neid. Es habe eine gewisse Unsicherheit im Team geherrscht und man frage sich, was die Ursachen dafür seien, so Dietrich: «War […]

Weiterlesen

Abschied mit Tränen

Bundestrainerin Silvia Neid ist noch sichtlich vom WM-Aus am Vortag betroffen. Wolfsburg (dpa) – Müde und traurig haben die deutschen Nationalspielerinnen einen Tag nach dem deprimierenden WM-Aus gegen Japan die individuelle Heimreise angetreten. «Jede hat sich verabschiedet mit Tränen in den Augen», berichtete Fußball-Bundestrainerin Silvia Neid am Sonntag. Zuvor habe man sich um 10.00 Uhr zum gemeinsamen Frühstück getroffen. Schon direkt nach der 0:1-Niederlage im Viertelfinale am Samstagabend beim Abendessen sei es sehr ruhig zugegangen. «Jeder war sehr traurig und […]

Weiterlesen

Märchen der «Sommermädchen» endet ohne Happy-End

Die Fans auf der Frankfurter Fußballmeile verfolgen geschockt das WM-Aus der DFB-Frauen. Berlin (dpa) – Die schwarz-rot-goldene WM-Party ist vorbei. Das kleine Sommermärchen der deutschen Fußballerinnen endete am Samstagabend in Wolfsburg jäh und ohne Happy-End, als die Japanerinnen in der Verlängerung des WM-Viertelfinalspiels den 1:0-Siegtreffer schossen. Die Chefin des WM-Organisationskomitees, Steffi Jones, war fassungslos und sprach den tausenden enttäuschten Fans auf der Frankfurter Fanmeile aus der Seele: «Ich bin wahnsinnig traurig. Das ist eigentlich kaum in Worte zu fassen», sagte […]

Weiterlesen
1 63 64 65 66 67 86