Frauenfussball News, Nationalmannschaft und Vereine der Frauen, Transfers und Ergebnisse

Japans Frauen danken für weltweite Tsunami-Hilfe

Japans Fußball-Frauen bedanken sich für die weltweite Tsunami-Hilfe. Wolfsburg (dpa) – Japans Fußball-Frauen haben sich für die weltweite Tsunami-Hilfe bedankt. Vor dem 1:0-Sieg im WM-Viertelfinale gegen Deutschland trugen sie am Samstag ein Plakat mit der Aufschrift «Thank You For Your Support» (Danke für die Unterstützung) ins Wolfsburger Stadion. Laut Trainer Norio Sasaki sind die erfolgreichen Auftritte seines Teams auch ein Signal für die Tsunami-Opfer und deren Angehörige. Nur wenige Stunden nach dem Sensationssieg gegen WM-Gastgeber Deutschland hatte in der Nacht […]

Weiterlesen

Deutsche Rekordserie gerissen

Die Niederlage gegen Japan hat die Rekordserie der DFB-Frauen-Nationalmannschaft beendet. Hamburg (dpa) – Nach 15 Spielen ohne Niederlage ist Deutschlands Rekord-Erfolgserie bei Fußball-Weltmeisterschaften gerissen. Mit dem 0:1 n.V. gegen Japan verlor das Team des Titelverteidigers erstmals seit dem 2:3 gegen die USA am 1. Juli 1999 wieder ein WM-Spiel. Damals wie jetzt bedeutete dies jeweils das Viertelfinal-Aus beim Welt-Championat. Dazwischen lagen 14 Siege und ein Unentschieden. Längste Erfolgsserien bei der Frauen-WM: Spiele ohne Niederlage: Anzahl Spiele Land Zeitspanne 15 Deutschland […]

Weiterlesen

Zwanziger: «Die Enttäuschung ist schon groß»

Theo Zwanziger (l) umarmt die völlig in Tränen aufgelöste Martina Müller. Wolfsburg (dpa) – Fragen an Theo Zwanziger, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), nach dem WM-Viertelfinal-Aus der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gegen Japan (0:1 n.V.) am Samstagabend in Wolfsburg. Wie groß ist die Enttäuschung? Zwanziger: «Die Enttäuschung ist schon groß, da mache ich gar keinen Hehl draus. Das tut weh. Deshalb war es mir wichtig, mit allen Spielerinnen ein paar Worte zu wechseln und ihnen zu zeigen, dass wir nicht nur dann […]

Weiterlesen

Neid: «Irgendwann positiv an WM zurückdenken»

Bundestrainerin Silvia Neid (3.v.r.) lässt sich nach der Niederlage nichts anmerken. Wolfsburg (dpa) – Fragen an die deutsche Frauenfußball- Bundestrainerin Silvia Neid nach dem WM-Viertelfinal-Aus gegen Japan (0:1 n.V.) am Samstagabend in Wolfsburg. Welche Vorwürfe machen Sie sich nach dem frühen WM-Aus? Neid: «Ich mache mir jetzt eigentlich gar keinen Vorwurf. Ich bin sehr, sehr traurig, dass wir ausgeschieden sind. Ich fand nicht, dass wir die schlechtere Mannschaft waren. Ich werde das Spiel analysieren, wenn ich mir danach irgendeinen Vorwurf […]

Weiterlesen

Kleines Fußball-Japan ganz groß

Japans Spielerinnen feiern ihren bislang größten WM-Erfolg. Hamburg (dpa) – Der erst sechste Sieg bei einem WM-Turnier ist für Japans Fußball-Frauen der bislang größte. Er gelang gegen ein Titelverteidiger-Team, das in seiner Historie zuvor praktisch keine Pleiten kannte. Und er hat den Außenseiter beim Titelkampf in Deutschland zum ersten Erfolg gegen ein europäisches Team und erstmals bis ins Halbfinale geführt. Die Asiatinnen reisten mit nur drei Siegen aus 16 Spielen (zwei Unentschieden, elf Niederlagen, 13:40 Tore) zu ihrer sechsten Endrunden-Teilnahme […]

Weiterlesen

Schwächste WM seit 1999

Fatmire Bajramaj und Celia Okoyino da Mbabi (r) schleichen in Wolfsburg über den Rasen. Hamburg (dpa) – Für die deutschen Fußball-Frauen ist der Traum- vom Titel-Hattrick bei der Heim-WM mit dem 0:1 n.V. gegen Japan bereits im Viertelfinale geplatzt. Bei der sechsten Frauen-WM schied eine DFB-Auswahl erst zum zweiten Mal nach 1999 in der Runde der letzten Acht aus. 2003 in den USA und 2007 in China triumphierte Deutschland auf dem bedeutendsten Laufsteg des Frauen-Fußballs. Bei der Premiere 1991 gab […]

Weiterlesen

Kulig erleidet Kreuzbandriss beim WM-Aus

Kim Kulig bleibt nach dem Foul am Boden liegen und hebt verletzt die Hand. Wolfsburg (dpa) – Fußball-Nationalspielerin Kim Kulig hat sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen. Das bestätigte DFB-Mannschaftsarzt Bernd Lasarzewski der Nachrichtenagentur dpa nach dem WM-Ausscheiden der deutschen Fußball-Frauen durch die 0:1-Niederlage im Viertelfinale gegen Japan in Wolfsburg. Die 21 Jahre alte Mittelfeldspielerin war nach einem Kopfballduell in der 4. Minute unglücklich aufgekommen, hatte sich das Knie verdreht und musste ausgewechselt werden. Bei eine […]

Weiterlesen

Japan und Frankreich erstmals im Halbfinale

Hamburg (dpa) – Mit dem deutschen Favoriten-Schreck Japan hat zum dritten Mal eine asiatische Mannschaft das Halbfinale bei einer Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen erreicht. Zuvor war dies nur China 1995 in Schweden (Platz 4) und 1999 in den USA (Vize- Weltmeister) gelungen. Auch Frankreich erreichte am Samstag mit dem Überraschungs-Coup im Elfmeterschießen gegen England erstmals die Top-Vier. Die besten Vier der WM-Endrunden: Jahr Weltmeister 2. 3. 4. 1991 USA Norwegen Schweden Deutschland 1995 Norwegen Deutschland USA China 1999 USA China Brasilien […]

Weiterlesen

Rekordserie der DFB-Frauen gerissen

Celia Okoyino da Mbabi konnte dem Team nicht mit Toren helfen. Hamburg (dpa) – Nach 15 Spielen ohne Niederlage ist Deutschlands Rekord-Erfolgserie bei Fußball-Weltmeisterschaften gerissen. Mit dem 0:1 n.V. gegen Japan verlor das Team des Titelverteidigers erstmals seit dem 2:3 gegen die USA am 1. Juli 1999 wieder ein WM-Spiel. Damals wie jetzt bedeutete dies jeweils das Viertelfinal-Aus beim Welt-Championat. Dazwischen lagen 14 Siege und ein Unentschieden. Längste Erfolgsserien bei der Frauen-WM: Spiele ohne Niederlage: Spiele Land Zeitraum 15 Deutschland […]

Weiterlesen

Reaktionen zum Spiel Deutschland – Japan

DFB-Präsident Theo Zwanziger (l) umarmt nach dem Aus Bundestrainerin Silvia Neid. Birgit Prinz: «Ich bin frustriert und enttäuscht. Ich habe mich fit gefühlt. Ich hätte gerne gespielt. Die Trainerin hat aber anders entschieden. Ich akzeptiere das.» Steffi Jones: «Ich bin wahnsinnig traurig. Das kann man kaum in Worte fassen. Morgen sieht die Welt vielleicht schon besser aus.» DFB-Präsident Theo Zwanziger: «Die Enttäuschung ist groß. Die Spielerinnen, für die es das letzte Turnier war, hätten sich gerne mit einem Titel verabschiedet. […]

Weiterlesen

WM-Traum zerplatzt: Fans enttäuscht

Die Fans auf der Frankfurter Fußballmeile verfolgen geschockt das WM-Aus der DFB-Frauen. Frankfurt/Wolfsburg (dpa) – WM-Traum adieu: Für tausende Fans im Freien und Millionen vor den Fernsehern ist der Traum vom WM-Hattrick der deutschen Elf zerplatzt. Mit hängenden Köpfen und traurigen Mienen verließen viele Besucher nach dem 1:0-Triumph der Japaner wortlos die großen Fanmeilen in Frankfurt und Wolfsburg sowie das Stadion in der VW-Stadt. Die Chefin des WM-Organisationskomitees, Steffi Jones, die diesmal auf der Frankfurter Fanmeile das Spiel verfolgte, wirkte […]

Weiterlesen

WM-Traum zerplatzt: Tausende Fans enttäuscht

Steffi Jones war auf der Frankfurter Fanmeile. Frankfurt/Wolfsburg (dpa) – WM-Traum adieu: Für tausende Fans im Freien und Millionen vor den Fernsehern ist der Traum vom WM-Hattrick der deutschen Elf zerplatzt. Mit hängenden Köpfen und traurigen Mienen verließen viele Besucher nach dem 1:0-Triumph der Japaner wortlos die großen Fanmeilen in Frankfurt und Wolfsburg sowie das Stadion in der VW-Stadt. Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft hatte es dort in 120 Spielminuten trotz dominanter Spielweise nicht geschafft, ein Tor zu erzielen – zu viele […]

Weiterlesen

Knieverletzung: Kulig droht Pause

Kim Kulig bleibt nach dem Foul am Boden liegen und hebt verletzt die Hand. Wolfsburg (dpa) – Fußball-Nationalspielerin Kim Kulig droht eine längere Verletzungspause. Die 21 Jahre alte Mittelfeldspielerin zog sich im WM-Viertelfinale gegen Japan in Wolfsburg eine Blessur am rechten Knies zu. Eine Diagnose stand nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zunächst aus. Die Neu-Frankfurterin kam nach einem Kopfballduell in der vierten Minute unglücklich auf, musste verletzt vom Feld und wurde weinend auf der Bank von ihren Teamkolleginnen getröstet. […]

Weiterlesen

Spannung steigt: USA und Brasilien unter Druck

Carli Lloyd (l) und Lauren Cheney spielen sich beim Training der USA in Dresden den Ball zu. Dresden (dpa) – Die Lockerheit ist nur gespielt. Vor dem Giganten-Gipfel bei der Frauenfußball-Weltmeisterschaft zwischen Brasilien und den USA am Sonntag in Dresden herrschte unter den Beteiligten Anspannung und Konzentration pur. Die US-Spielerinnen, die das seit Tagen ausverkaufte Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion bereits von der Auftaktpartie gegen Nordkorea (2:0) kennen, trainierten am Mittag auf der Anlage im Ostra-Gehege und verschanzten sich dann im nahe gelegenen […]

Weiterlesen

Prinz erneut nicht in Startelf – Drei Änderungen

Wolfsburg (dpa) – Birgit Prinz sitzt beim WM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Japan in Wolfsburg zunächst wie erwartet erneut nur auf der Bank. Statt der Rekordnationalspielerin setzt Bundestrainerin Silvia Neid in der Anfangsformation wie beim 4:2-Sieg gegen Frankreich auf Inka Grings in der Sturmspitze. Im Vergleich zum letzten Gruppenspiel gibt es laut Co-Trainerin Ulrike Ballweg in der deutschen Startelf insgesamt drei Änderungen. Die Mittelfeldspielerinnen Melanie Behringer und Kim Kulig sowie Rechtsverteidigerin Linda Bresonik ersetzen Fatmire Bajramaj, Lena Goeßling und Bianca […]

Weiterlesen
1 60 61 62 63 64 82