Essens Nationalspielerin Oberdorf wechselt nach Wolfsburg

Essens Nationalspielerin Oberdorf wechselt nach Wolfsburg
Bildhinweis: Nationalspielerin Lena Oberdorf steht vor einem Wechsel. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Essen (dpa) – Fußball-Nationalspielerin Lena Oberdorf wechselt vom Bundesligisten SGS Essen zum Liga-Rivalen VfL Wolfsburg. Die 18-Jährige unterschrieb beim deutschen Meister einen ab der kommenden Saison gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2023, wie der VfL mitteilte.

Zuvor hatten die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» und der «Sportbuzzer» über den Transfer von Oberdorf berichtet, die 2018 von der TSG Sprockhövel nach Essen kam. Die Essenerinnen verlieren nach den Auswahlspielerinnen Lea Schüller und Marina Hegering, die im Sommer zum FC Bayern München wechseln, eine weitere Leistungsträgerin.

Die 13-malige Nationalspielerin Oberdorf (zwei Tore) hatte in Essen noch einen Vertrag bis 2021, so dass eine Ablösesumme fällig wird.

Verwandte Themen: