Bresonik will nach WM über Zukunft entscheiden

Bresonik will nach WM über Zukunft entscheiden
Bresonik will nach WM über Zukunft entscheiden
Linda Bresonik lässt sich bei der Suche nach einem neuen Verein Zeit.

Berlin (dpa) – Fußball-Nationalspielerin Linda Bresonik lässt sich bei der Suche nach einem neuen Club bis nach der Heim-WM Zeit. «Ich mache mir gar keinen Kopf darum, das Thema ist total weit weg von mir», sagte die Defensivallrounderin in Berlin.

Die 27-Jährige hatte ihren Vertrag beim Bundesligisten FCR Duisburg zum Ende der abgelaufenen Saison gekündigt und ist damit vom 1. Juli an vereinslos. «Ich habe Angebote, die vor der WM schon da waren. Ich habe mir persönlich überlegt, es erst nach der WM zu entscheiden, weil die WM jetzt einfach wichtig ist», sagte Bresonik. Sie sei nicht mehr die allerjüngste und sehr heimatverbunden. «Da ist es schon ein sehr überlegter Schritt.»

Auch bei ihrer früheren Duisburger Teamkollegin Ursula Holl ist weiterhin unklar, wo die Torhüterin in der kommenden Saison auflaufen wird. Sie wird den Revierclub nach nur zwei Jahren verlassen.