Frankfurt verpflichtet Copado – Torwart Pröll bleibt

Frankfurt/Main (dpa) – Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt hat Fußball-Profi Francisco Copado vom künftigen Zweitliga-Rivalen SpVgg. Unterhaching verpflichtet.

Der Stürmer unterschrieb bei den Hessen einen vom 1. Juli 2005 an gültigen Zweijahresvertrag. Über einen vorzeitigen Wechsel verhandelt die Eintracht derzeit noch mit Haching. Einig wurde der Club mit Markus Pröll: Der Torwart bleibt für ein weiteres Jahr bei den Hessen, die sich von den Abwehrspielern Sven Günther und Jean-Clotaire Tsoumou-Madza trennen.

Schreibe einen Kommentar