Fragezeichen hinter Ballack-Einsatz

München (dpa) – Der FC Bayern München bangt vor dem Auswärtsspiel der Fußball-Bundesliga beim 1. FC Köln um den Einsatz von Nationalspieler Michael Ballack. «Für Samstag gibt es ein großes Fragezeichen», sagte Bayern-Assistenztrainer Michael Henke.

Ballack, der seine Teilnahme am Länderspiel gegen Rumänien (1:5) kurzfristig wegen muskulärer Probleme abgesagt hatte, musste mit dem Training aussetzen. Erst kurzfristig soll laut Henke entschieden werden, ob Ballack in Köln auflaufen kann.

Sebastian Deisler wird voraussichtlich auch an diesem Wochenende noch nicht sein Bundesliga-Comeback geben. Das Köln-Spiel käme für den Nationalspieler laut Henke «zu früh». Deisler trainierte teilweise wieder mit der Mannschaft. Definitiv verzichten müssen die Bayern auf die Verletzten Willy Sagnol, Robert Kovac, Mehmet Scholl und Alexander Zickler sowie die erkrankten Samuel Kuffour und Tobias Rau.

Schreibe einen Kommentar