FC Bayern bezieht Anfang August Trainingslager am Tegernsee

FC Bayern bezieht Anfang August Trainingslager am Tegernsee
Bildhinweis: Vom 2. bis 9. August empfängt Niko Kovac seine Mannschaft zum Trainingslager am Tegernsee. Foto: Matthias Balk

München (dpa) – Der FC Bayern München wird nach seiner USA-Tour im Sommer ein einwöchiges Trainingslager am Tegernsee beziehen. Das gab der deutsche Fußball-Rekordmeister bekannt.

Vom 2. bis 9. August bereitet der neue Trainer Niko Kovac sein Team in Rottach-Egern rund eine Autostunde südlich von München auf den Saisonbeginn vor. Das erste Pflichtspiel steigt am 12. August beim Supercup gegen DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt. Während des Trainingslagers steht am 5. August ein Testspiel in der Münchner Allianz Arena gegen den englischen Meister Manchester City an. Zuvor sind die Bayern vom 23. bis 30. Juli in den USA auf Werbetour.

Kovac kennt Rottach-Egern aus seiner aktiven Zeit beim FC Bayern. Zuletzt hatten die Münchner aber jahrelang auf Trips an den Tegernsee verzichtet und sich auf weitere Reisen nach Amerika oder nach Asien konzentriert. Letztmals hatte der deutsche Branchenprimus unter Trainer Felix Magath im Jahr 2006 dort ein Trainingslager abgehalten.