Maklerunternehmen Homeday neuer Trikotsponsor von Hertha BSC

Army
Hauptsponsor Homeday Trikots Hertha BSC

Der sponsorfreie erste Teil der Hinrunde bei Hertha BSC ist Geschichte. Mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs Anfang Januar 2021 wird der Homeday-Schriftzug des neuen Hauptsponsors die Trikots der Spieler von Hertha BSC zieren. Der Vertrag mit dem bundesweit aktiven Immobilienmakler mit Sitz in Berlin hat eine Laufzeit bis zum Juni 2024. Allerdings wird dieser seinen Platz auf der Brust auf der Brust nach der Rückrunde 2020/21 wieder frei machen und in der zweiten Reihe weiter Sponsor bleiben.

"Wir freuen uns, dass die guten und intensiven Gespräche mit Homeday zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden konnten. Das innovative Maklerunternehmen Homeday bietet seinen Kunden einen echten Mehrwert und ist Teil der jungen dynamischen Unternehmenswelt, die sich in Berlin in den vergangenen zehn Jahren entwickelt hat. Mit der Partnerschaft zu Hertha BSC ist Homeday nun auch in der Bundesliga angekommen. Wir sind davon überzeugt, unsere gemeinsamen Ziele mit dieser langfristigen Partnerschaft zu erreichen", sagt Ingo Schiller, Geschäftsführer Finanzen bei Hertha BSC, über den Vertragspartner auf der Hompage von Hertha zum neuen Deal.

Dimitri Uvarovski, Mitgründer und Chief Marketing Officer bei Homeday ergänzt: "Wir sind stolz der neue Partner von Hertha BSC zu sein und wollen langfristig und verlässlich an der Seite des Vereins stehen. Die Verbindung passt: Hertha und Homeday haben gemeinsame Wurzeln in Berlin und haben beide große Wachstumspläne. Um zufriedene Kunden und glückliche Fans zu haben, braucht es Mut, aber auch viel harte Arbeit und einen langen Atem."

Quelle / Text: Hertha BSC / Redaktion fussball24.de

 Redaktion
Redaktion 83 Artikel