Düsseldorf mit 3:0-Heimsieg gegen Erfurt

Düsseldorf (dpa) – Fortuna Düsseldorf hat in der 3. Fußball-Liga den dritten Sieg hintereinander gefeiert und ist damit dichter an die Aufstiegsplätze gerückt.

Die Rheinländer bezwangen Rot-Weiß Erfurt mit 3:0 (1:0). Vor 11 098 Zuschauern brachte Ahmet Cebe (29.) Düsseldorf in Führung. Nach dem Seitenwechsel bauten Marco Christ (52.) und Jens Langeneke (65.), der einen Foulelfmeter allerdings erst im Nachschuss nutzen konnte, den Vorsprung aus. Durch den Heimsieg ist Düsseldorf vom fünften auf den dritten Tabellenplatz geklettert. Dagegen sind die Erfurter vom sechsten wieder auf den achten Platz zurückgefallen.

Fortuna war von Beginn an die bessere Mannschaft und gewann – wie schon in der der vorigen Saison zweimal – hochverdient. Ranisav Jovanovic bereitete den Führungstreffer für Cebe vor und holte auch den Strafstoß heraus, der schließlich zum entscheidenden dritten Treffer führte.