DFB-Pokal News und Spielberichte – Pokal Ergebnisse und Auslosungen

Erste Heimsieg für BVB: 3:1 über Unterhaching

Dortmunds Evanilson (r) und Unterhachings Barut mit einer Rutsch-Einlage. Dortmund (dpa) – Borussia Dortmund ist ein weiterer sportlicher und finanzieller Rückschlag erspart geblieben. Mit einem 3:1 (1:0)- Erfolg über die SpVgg Unterhaching zog die Mannschaft von Trainer Bert van Marwijk in die 3. Runde des DFB-Pokals ein. Nach zuletzt vier missratenen Versuchen gegen Genk, Wolfsburg, Hannover und Bayern München sorgten die Torschützen Ewerthon (33./76., Foulelfmeter) und Jan Koller (52.) für den ersten Saison-Heimsieg des Bundesliga-Zehnten. Vor der Jahres-Minuskulisse von 19 500 […]

Weiterlesen

Hannover 96 siegt glücklich in Cottbus

Der Cottbuser Michael Thurk (r) und Hannovers Altin Lala im Zweikampf. Cottbus (dpa) – Hannover 96 ist nur knapp am Pokal-K.o. vorbei geschrammt. Das Tabellen-Schlusslicht der Bundesliga gewann in der 2. Pokalrunde beim Zweitligisten Energie Cottbus erst mit 5:4 im Elfmeterschießen, nachdem es nach 120 Minuten 2:2 (2:2, 1:0) gestanden hatte. Dem Cup-Sieger von 1992 hatte zunächst in 90 Minuten eine zweimalige Führung durch Per Mertesacker (2.) und Thomas Christiansen (61./Foulelfmeter) nicht gereicht. Michael Thurk glich für den FC Energie […]

Weiterlesen

Schalke 04 gewinnt 11-m-Krimi in Kaiserslautern

Die Schalker Sand (l), Poulsen (M) und Varela feiern das 1:0. Kaiserslautern (dpa) – Dank Elfmetertöter Frank Rost hat der FC Schalke 04 die Erfolgsserie unter Interimscoach Eddy Achterberg fortgesetzt. Mit zwei gehaltenen Strafstößen rettete der Schlussmann den «Königsblauen» den 4:3-Erfolg im Elfmeterschießen beim 1. FC Kaiserslautern. Nach regulärer Spielzeit hatte es 3:3, nach Verlängerung 4:4 gestanden. Vor 22 365 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion hatten Ebbe Sand (32./90.), der Ex-Lauterer Lincoln (78.) und Mladen Krstajic (116.) für Schalke getroffen. Selim Teber […]

Weiterlesen

Frankfurt im Pokal-Hoch – 4:2 n. V. gegen Fürth

Der Frankfurter Jens Keller (r) versucht am Fürther Ruman Petr vorbeizuziehen. Frankfurt/Main (dpa) – Eintracht Frankfurt knüpft im DFB-Pokal an bessere Zeiten an und steht erstmals nach drei Jahren wieder im Achtelfinale. Der kampfstarke viermalige Cup-Gewinner besiegte nach Verlängerung Zweitliga-Spitzenreiter SpVgg Greuther Fürth mit 4:2 (2:2, 1:1). Bei Dauerregen trafen vor 9300 Zuschauern Andree Wiedener (15.), Christian Lenze (76.), Alexander Meier (103.) und Du-Ri Cha (110.) für die Hessen. Die in dieser Saison zuvor ungeschlagenen Fürther, die in der vergangenen […]

Weiterlesen

Aus für Pokalfinalist Aachen: 1:2 bei Bayerns Amateuren

München (dpa) – Pokalfinalist Alemannia Aachen hat sich beim Tanz auf drei Hochzeiten einen blamablen Ausrutscher geleistet. Der Fußball-Zweitligist und UEFA-Cup-Teilnehmer verlor bei den Amateuren des FC Bayern München mit 1:2 (0:1) und verabschiedete sich bereits in der 2. Runde aus dem DFB-Pokal. Vor 1400 Zuschauern im Grünwalder Stadion erzielte der Peruaner Paulo Guerrero (14./86.) die Tore für den Regionalligisten, der in der 1. Runde die Bundesliga-Profis von Borussia Mönchengladbach ausgeschaltet hatten. Für Aachen traf Jens Scharping (74.). Nach enttäuschender […]

Weiterlesen

Stuttgart siegt souverän mit 2:0 in Oberhausen

Oberhausens Velichkov (l) und Stuttgarts Tiffert kämpfen um den Ball. Oberhausen (dpa) – Der VfB Stuttgart ist bei Dauerregen seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat das Achtelfinale im DFB-Pokal erreicht. Der Bundesliga-Zweite kam beim Zweitliga-Schlusslicht Rot-Weiß Oberhausen zu einem letztlich ungefährdeten 2:0 (0:0)-Sieg. Vor 7420 Zuschauern im Niederrhein-Stadion tat sich die Elf von Trainer Matthias Sammer nur eine Spielhälfte lang schwer gegen den tapfer kämpfenden Revierclub. Die Tore für die Schwaben erzielten der Brasilianer Cacau (55.) und Aliaksandr Hleb (58.). […]

Weiterlesen

Hertha blamiert sich in Braunschweig

Braunschweigs Graf (r) setzt sich Schröder (M) und Simunic (l) durch. Braunschweig (dpa) – Hertha BSC hat das Siegen verlernt. Nach fünf Unentschieden in der Fußball-Bundesliga verloren die völlig verunsicherten Berliner im DFB-Pokal sensationell mit 2:3 (0:0) beim Regionalligisten Eintracht Braunschweig. Ausgerechnet ein Eigentor des aus Braunschweig stammenden Hertha-Verteidigers Alexander Madlung (80.) besiegelte vor 21 000 Zuschauer das blamable Zweitrunden-Aus gegen den «Pokalschreck» aus Niedersachsen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit ging die Hertha zwar durch Marcelinho (58.) programmgemäß in Führung. […]

Weiterlesen

Triumph statt Tristesse beim KSC

Der Mainzer Trainer Jürgen Klopp fiebert von der Seitenlinie aus mit. Karlsruhe (dpa) – Wie geprügelte Hunde schlichen Jürgen Klopps Spieler vom Rasen, doch der Trainer des FSV Mainz ließ seiner Mannschaft kaum Gelegenheit, ihre Wunden zu lecken. «Ihr habt genau 45 Minuten Zeit, das hier zu verdauen. Wenn ich morgen noch ein langes Gesicht sehe, dann knöpfe ich mir denjenigen persönlich vor», sagte der 37-Jährige in der Kabine nach dem bitteren Pokal-Aus beim Zweitliga-16. Karlsruher SC. Trotz der 0:3 […]

Weiterlesen

«Club» scheitert an Favoritenrolle

Wolfgang Wolf vom 1. FC Nürnberg schaut während des Spiels zu Boden. Nürnberg (dpa) – Da war der 1. FC Nürnberg als Aufsteiger überraschend gut in die Saison der Bundesliga gestartet, hatte sogar Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen einen Punkt abgetrotzt. Doch mit der Favoritenbürde tut sich die Mannschaft von Trainer Wolfgang Wolf offenbar schwer. Ausgerechnet gegen den Tabellen-Vorletzten der 2. Liga, den LR Ahlen, strauchelte der «Club» in der 2. Runde des DFB-Pokals. Und weil die Franken in der Bundesliga gegen […]

Weiterlesen

Last-Minute-Tor überdeckt Schwächen bei den Bayern

Torschütze Roy Makaay springt Richtung Fankurve. Osnabrück (dpa) – Dank der Last-Minute-Tore von Roy Makaay sehen die Bayern die Fußball-Welt wieder rosarot. Innerhalb von vier Tagen verhinderte das niederländische «Phantom» zum zweiten Mal mit einem späten Tor eine Münchner Pleite. Damit stoppte er die bereits beginnende Diskussion über Felix Magaths Methoden und Probleme beim Rekordmeister. Trotz offensichtlicher Schwächen beim glücklichen 3:2 im DFB-Pokalspiel beim Drittligisten VfL Osnabrück sah Manager Uli Hoeneß einen «weiteren Schub nach vorne» und behauptete: «Ich war […]

Weiterlesen

Französischer Joker ist Bochum ein «Dorn» im Auge

Der zweifache Torschütze des SC Freiburg, Régis Dorn, jubelt nach Spielende. Freiburg (dpa) – Eigentlich sollte er nur in der Oberliga- Mannschaft des SC Freiburg zum Einsatz kommen, doch Régis Dorn ist für die Breisgauer mittlerweile ein echter Glücksfall. Der Elsäßer rettete den Sportclub nach seiner Einwechslung mit zwei Treffern gegen den VfL Bochum vor dem Ausscheiden im DFB-Pokal und war beim glücklichen 3:2 (2:2, 1:1)- Zweitrunden-Sieg nach Verlängerung der Held des Tages. «Wir sind froh, dass wir ihn haben. […]

Weiterlesen

„Führungsspieler“ Ismael überwindet Formkrise

Valerien Ismael grüßt nach seinem verwandelten Elfmeter zum 1:0 die Fans. Bremen (dpa) – Manchmal macht eine einzige Szene die Bedeutung eines Fußballspielers deutlich. So schnappte sich Valerien Ismael den Ball, legte ihn auf den Elfmeterpunkt und schoss ihn wie selbstverständlich in die Maschen. Ausgerechnet Ismael, ausgerechnet der 28 Jahre alte Verteidiger, der selber in einer Formkrise steckte und vier Tage zuvor in Mailand mit einer ungeschickten Strafraum-Attacke Werder Bremens Champions-League- Niederlage gegen Inter eingeleitet hatte. Ismael hat, so hoffte […]

Weiterlesen

Geldregen und Personalsorgen für Bielefeld

Der Kölner Michael Niedrig (r) kämpft mit dem Bielefelder Fatmir Vata um den Ball. Köln (dpa) – Den Geldregen von 400 000 Euro für den erstmaligen Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals seit fünf Jahren nahm Arminia Bielefeld gern mit. Doch die Personallage des Fußball-Bundesligisten ist nach dem 4:2 (3:0) bei den Regionalliga-Amateuren des 1. FC Köln noch angespannter geworden. «Es wird jetzt ganz eng. Der Ausfall von Marco Küntzel schmerzt sehr», sagte Trainer Uwe Rapolder mit Blick auf seine kaum noch […]

Weiterlesen

Pizarro und Makaay bewahren FC Bayern vor Blamage

Osnabrücks Jan Schanda (l) und Münchens Claudio Pizzaro im Zweikampf. Osnabrück (dpa) – Claudia Pizarro und Roy Makaay haben Bayern Münchens Pokal-Blamage beim VfL Osnabrück verhindert. Der von einer schweren Schädelverletzung genesene Peruaner hatte bei seinem Comeback als zweifacher Torschütze maßgeblichen Anteil daran, dass sich der Rekordmeister beim Regionalligisten mit 3:2 (1:1) durchsetzte und ins Achtelfinale des DFB-Pokals einzog. 18 320 Zuschauer in der ausverkauften Bremer Brücke witterten bei strömendem Regen schon die Wiederholung der 5:4-Pokalsensation von 1978 die Sensation, […]

Weiterlesen

KSC besiegt Mainz im Elfmeterschießen

Mario Ggimann (r) vom Karlsruher SC im Zweikampf mit dem Mainzer Conor Casey. Karlsruhe (dpa) – Torwart Marcus Miller hat dem Karlsruher SC zum Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals verholfen. Beim 3:0 (1:1, 0:0)-Sieg des Zweitligisten über den Bundesligisten FSV Mainz 05 hielt er im Elfmeterschießen die Schüsse von Antonio da Silva, Conor Casey und Jürgen Kramny. Mimoun Azaouagh hatte den Aufsteiger und Tabellenfünften der ersten Liga in Führung gebracht (60. Minute), bevor Sean Dundee für die kampfstarken Badener in der 82. […]

Weiterlesen
1 396 397 398 399 400 405