DFB-Pokal News und Spielberichte – Pokal Ergebnisse und Auslosungen

Littmann: Paderborn muss Pokal-Einnahmen zurückgeben

Corny Littmann sitzt 2003 bei der Landespressekonferenz im Hamburger Rathaus. Hamburg (dpa) – Clubchef Corny Littmann vom FC St. Pauli fordert, dass der in die Manipulations-Affäre verwickelte SC Paderborn alle Einnahmen aus dem laufenden DFB-Pokalwettbewerb zurückgeben muss, um einen Wettbewerbs-Vorteil gegenüber den anderen Regionalliga-Clubs zu verhindern. «Paderborn muss die Einnahmen, auch die TV-Gelder zurückgeben, sie wurden schließlich unrechtmäßig vereinnahmt», sagte Littmann dem «Hamburger Abendblatt». Zugleich warf Littmann dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) vor, sich mehr um Schadensbegrenzung als um Schadensregulierung zu […]

Weiterlesen

Paderborn bestätigt Sonderzahlungen

Paderborns Spieler jubeln nach dem Pokalsieg gegen den HSV. Paderborn (dpa) – Fußball-Regionalligist SC Paderborn hat Sonderzahlungen vor dem Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen den Hamburger SV bestätigt. «Der Spieler Thijs Waterink hat vor der Partie im Umfeld des Stadions 10 000 Euro von einem ihm unbekannten Boten mit südländischem Flair erhalten», sagte Präsident Wilfried Fink. Erst nach dem Spiel habe Waterink seine Mitspieler informiert und jedem 500 Euro ausgezahlt. Der Paderborner Kapitän wurde von seinem Club bis zum Abschluss der Untersuchungen […]

Weiterlesen

Paderborn will Vorwürfe aufklären

Paderborns Spieler jubeln nach dem Pokalsieg gegen den HSV. Paderborn (dpa) – Der SC Paderborn will zu einer vollständigen Aufklärung der Vorgänge beim DFB-Pokalspiel gegen den Hamburger SV (4:2) beitragen. Deshalb hat der Regionalligist in enger Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) interne Recherchen durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Recherchen sollen im Rahmen einer Pressekonferenz am 31. Januar (10 Uhr) im Hermann-Löns-Stadion bekannt gegeben werden. Das teilte der Verein auf seiner Internetseite mit. Paderborns Präsident Wilfried Finke bestätigte inzwischen, dass ein […]

Weiterlesen

Freiburg lehnt Einspruch des HSV indirekt ab

Freiburg (dpa) – Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat den Einspruch des Hamburger SV gegen das verlorene Erstrundenspiel im DFB-Pokal in Paderborn im Zuge der Manipulationsaffäre indirekt abgelehnt. «Niemand kann von uns erwarten, dass wir auf ein Heimspiel gegen Bayern München verzichten«, sagte SC-Manager Andreas Bornemann am Samstag nach dem Bundesliga-Sieg gegen Wolfsburg. «Wir können es uns nicht erlauben, auf Einnahmen zu verzichten.» Die Breisgauer, die in der Winterpause in drei Neuzugänge investierten, hatten im Pokal-Achtelfinale Paderborn ausgeschaltet und treten am 2. […]

Weiterlesen

Betroffene Clubs fordern Neuansetzungen

Hoyzer und sein Anwalt Holthoff-Pförtner (r) bei einer Pressekonferenz in der Anwaltskanzlei. Hamburg (dpa) – Nach dem Manipulations-Geständnis von Robert Hoyzer haben die betroffenen deutschen Fußball-Clubs Neuansetzungen der mit Manipulation in Verbindung gebrachten Spiele gefordert. Zudem ist beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine Serie von offiziellen Protesten eingegangen. «Es ist keine Frage mehr des Ob, sondern nur noch eine Frage des Wie», sagte Clubchef Bernd Hoffmann vom Bundesligisten Hamburger SV und forderte eine Wiederholung des mit 2:4 verlorenen Erstrunden-Pokalspiels beim FC […]

Weiterlesen

Duisburg legt Protest gegen Pokalspielwertung ein

Jens Jeremies und Michael Ballack (r) scherzen im Training. Duisburg (dpa) – Fußball-Zweitligist MSV Duisburg legt nach dem Manipulations-Geständnis von Schiedsrichter Robert Hoyzer Protest gegen die Wertung des Erstrundenspiels im DFB-Pokal zwischen dem SC Paderborn und dem Hamburger SV (4:2) ein. «Wenn dieses Spiel manipuliert worden ist, sitzen wir mit im Boot», begründete der MSV-Vorstandsvorsitzende Walter Hellmich den Schritt. Hoyzer hatte die Pokalpartie zwischen den Regionalliga-Amateuren aus Paderborn und dem HSV am 21. August geleitet. Duisburg hatte das Zweitrundenspiel am […]

Weiterlesen

HSV will wieder am Pokal teilnehmen

Bernd Hoffmann, sitzt im Januar 2004 hinter einem Wimpel mit dem HSV-Logo. Hamburg (dpa) – Der Bundesligist Hamburger SV hat den Deutschen Fußball-Bund (DFB) aufgefordert, das Ausscheiden aus dem DFB-Pokal rückgängig zu machen. «Wir können jetzt mit Sicherheit davon ausgehen, dass unser Pokalspiel in Paderborn verschoben wurde und wir durch Betrug ausgeschieden sind. Ich gehe davon aus, dass dieses Spiel und das Ergebnis für null und nichtig erklärt werden und wir weiterhin am DFB-Pokal teilnehmen können», sagte Vorstandsvorsitzender Bernd Hoffmann […]

Weiterlesen

Fall Hoyzer: «Club» erwägt zivilrechtliche Schritte

Das Vereinslogo des Bundesligisten 1. FC Nürnberg. Nürnberg (dpa) – Nach dem Schuldeingeständnis von Schiedsrichter Robert Hoyzer schließt Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg finanzielle Forderungen gegen den 25-Jährigen nicht aus. Sollte die überraschende Niederlage des FCN im DFB-Pokalwettbewerb gegen den Zweitligisten LR Ahlen nachweislich auf Manipulation zurückzuführen sein, könnten zivilrechtliche Schritte gegen Hoyzer eingeleitet werden, sagte Sportdirektor Martin Bader. «Das sind wir unseren Fans, unseren Sponsoren, unserem Verein schuldig.» Hoyzer hatte am 21. September 2004 das Pokalspiel der Nürnberger im Frankenstadion […]

Weiterlesen

HSV legt Einspruch gegen Pokal-Niederlage ein

Bernd Hoffmann, sitzt im Januar 2004 hinter einem Wimpel mit dem HSV-Logo. Hamburg (dpa) – Der Hamburger SV hat gegen die Wertung des mit 2:4 verlorenen Pokalspiels beim SC Paderborn und die Rote Karte gegen Emile Mpenza eingelegt. Dies sei «frist- und formgerecht» geschehen, teilte der Fußball-Bundesligist in der Hansestadt mit. Zuvor hatte das DFB-Präsidium den Verdacht der Manipulation einzelner Spiele durch Schiedsrichter Robert Hoyzer bekräftigt, darunter auch die Pokal-Erstrundenpartie der Hamburger beim Regionalligisten in Paderborn. «Nachdem sich die Erkenntnisse […]

Weiterlesen

Verdacht auf Schiebung beim Pokal-K.o. des HSV

Schiedsrichter Robert Hoyzer im Pokalspiel des HSV gegen Paderborn im August 2004. Frankfurt/Main (dpa) – Im deutschen Profi-Fußball sind offenbar mehrere Spiele durch Schiedsrichter Robert Hoyzer manipuliert worden. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt gab, hat der Kontrollausschuss ein Ermittlungsverfahren gegen den erst 25-Jährigen eingeleitet. Er steht im Verdacht, mehrere Spiele im DFB-Pokal sowie in der 2. Bundesliga durch Entscheidungen beeinflusst zu haben, um so Spielergebnisse zu erzielen, auf die er zuvor gewettet hat. Hoyzer erklärte inzwischen seinen Rücktritt als […]

Weiterlesen

Anstoßzeiten für Pokal-Viertelfinale festgelegt

Mohamadou Idrissou (r) versucht den Schalker Krstajic vom Ball fernzuhalten. Frankfurt/Main (dpa) – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Anstoßzeiten für die Viertelfinalspiele um den DFB-Pokal bekannt gegeben. Demnach tritt Titelverteidiger SV Werder Bremen am 1. März um 19.30 Uhr bei den Amateuren des FC Bayern München an. Zeitgleich wird die Heim-Begegnung von Arminia Bielefeld gegen Hansa Rostock angepfiffen. Eine Stunde später tritt Hannover 96 beim FC Schalke 04 an. Am darauf folgenden 2. März um 20.30 Uhr empfängt Bundesliga-Schlusslicht […]

Weiterlesen

Bayern-Amateure als Glückslos für Werder im DFB-Pokal

Thomas Schaaf lacht nach dem vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft in die Kamera. Mainz (dpa) – Titelverteidiger Werder Bremen hat für das Viertelfinale des DFB-Vereinspokals ein Glückslos gezogen. Der deutsche Meister reist als klarer Favorit zu den Amateuren des FC Bayern München. Die Münchner Profis müssen beim Liga-Konkurrenten SC Freiburg antreten. Dies ergab die Auslosung innerhalb der ZDF-Sportreportage. Die Lose zog Kameruns deutscher Nationaltrainer Winfried Schäfer. Arminia Bielefeld erwartet den FC Hansa Rostock, Schalke 04 empfängt Hannover 96. Das Viertelfinale wird […]

Weiterlesen

Schalke nach Sieg gegen Frankfurt obenauf

Der Schalker Torwart Rost tröstet den Frankfurter Du-Ri Cha nach einer verpassten Torchance. Frankfurt/Main (dpa) – Ein Etappenziel erreicht und weiteres Selbstvertrauen getankt: Der FC Schalke 04 geht nach dem Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals und dem Ausbau der Erfolgsserie unter Trainer Ralf Rangnick mit noch breiterer Brust die nächsten Aufgaben an. «Die Mannschaft weiß momentan einfach, dass sie so schnell nichts aus der Bahn wirft», stellte Rangnick nach dem verdienten 2:0-Erfolg bei Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt fest. Neun Siege in […]

Weiterlesen

Nach 3:2-Sieg Atempause für Hansa-Coach Schlünz

Der Rostocker Magnus Arvidsson dreht nach seinem Treffer zum 3:2 jubelnd ab. Ahlen (dpa) – Juri Schlünz platzte der Kragen. Wenige Minuten nach dem Abpfiff einer für ihn Nerven aufreibenden Partie entlud sich beim ansonsten besonnenen Trainer von Hansa Rostock die Anspannung. Welche Höllenqualen er beim erst in der Verlängerung erkämpften 3:2-Sieg im Pokal-Achtelfinale gegen den Zweitligisten LR Ahlen gelitten hatte, bekam ein Kameramann zu spüren. «Mach die Kamera aus. Ich habe keine Lust, aus einem Meter ins Gesicht gefilmt […]

Weiterlesen

3:0 gegen Stuttgart – Magath genießt und träumt

Michael Ballack (l) setzt sich gegen den Stuttgarter Aliaksandr Hleb durch. München (dpa) – Felix Magath begoss den persönlichen Triumph gegen seinen Ex-Club zwar nur mit der obligatorischen Tasse Tee, doch endlich einmal konnte er restlos zufrieden und sogar stolz auf seine neue Mannschaft sein. Sein altes Team erkannte der Trainer des FC Bayern München dagegen nicht wieder. «Ich hatte befürchtet, dass der VfB Stuttgart besser spielt», berichtete Magath – und sah sich dann in seiner Erwartungshaltung angenehm enttäuscht. Mit 3:0 […]

Weiterlesen
1 393 394 395 396 397 405