DFB-Elf gegen Schweden wohl ohne Hummels

DFB-Elf gegen Schweden wohl ohne Hummels
Bildhinweis: Mats Hummels hat sich beim Training eine Halswirbelverletzung zugezogen. Foto: Ina Fassbender

Sotschi (dpa) – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss im WM-Gruppenspiel gegen Schweden vermutlich auf Innenverteidiger Mats Hummels verzichten.

«Er wird sehr wahrscheinlich nicht spielen können», sagte Bundestrainer Joachim Löw in Sotschi. Der Profi vom FC Bayern München habe sich im Training am Vortag den Halswirbel verrenkt. Ein Einsatz in der Partie am Samstag in Sotschi mache «keinen Sinn bei ihm», sagte Löw. Als Ersatz könnte Niklas Süle in die Startelf rücken, der auch beim FC Bayern mit Jérôme Boateng zusammenspielt. Insgesamt sei die Mannschaft ansonsten «körperlich in einem guten Zustand», sagte Löw.