Werder Bremen ohne Kapitän Baumann nach Basel

Werder Bremen ohne Kapitän Baumann nach Basel
Werder Bremen ohne Kapitän Baumann nach Basel
Frank Baumann (r) im Zweikampf mit Schalkes Lincoln während des Ligapokals.

Bremen (dpa) – Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss im Hinspiel der Champions League-Qualifikation beim Schweizer Meister FC Basel ohne Kapitän Frank Baumann antreten.

Der 29 Jahre alte Nationalspieler laboriert an einer Oberschenkelzerrung, die er sich beim Bundesliga-Auftakt gegen Arminia Bielefeld zugezogen hat. «Er wird uns etwa acht bis zehn Tage fehlen», sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf nach dem Abschlusstraining.

Anstelle von Baumann könnte Jurica Vranjes als zentraler Mann vor der Abwehr zum Einsatz kommen. In den Kader zurückgekehrt ist Angreifer Nelson Valdez, der gegen Bielefeld wegen einer Halswirbelblockade gefehlt hatte. Dafür muss Mohamed Zidan zu Hause bleiben. Geleitet wird die Partie von dem Belgier Paul Allaerts.