Champions League News und Ergebnisse – Gruppenphase und K.O. Runde, Qualifikation und Auslosung

Bayern sehnen Rückkehr von Makaay herbei

Claudio Pizarro will sich vor Freude das Trikot ausziehen. München (dpa) – Bei Claudio Pizarro zwickt zwar noch der Rücken, doch die Rückkehr von Torjäger Roy Makaay steigert beim FC Bayern München die ohnehin große Euphorie vor dem Start in die Champions League. Der deutsche Fußball-Meister will mit seinem Torschützen vom Dienst gleich beim österreichischen Champion Rapid Wien ein Zeichen setzen. «Die Champions League ist unser großes Ziel in dieser Saison. Wir müssen uns schnell für das Achtelfinale qualifizieren und […]

Weiterlesen

Bayern planen mit angeschlagenem Pizarro

Claudio Pizarro will sich vor Freude das Trikot ausziehen. München (dpa) – Bayern München kann im Auftaktspiel der Fußball-Champions-League bei Rapid Wien wahrscheinlich auch auf den angeschlagenen Stürmer Claudio Pizarro zurückgreifen. Der Peruaner trainierte trotz Rückenproblemen wieder mit dem Team. Dagegen verzögert sich das Comeback von Andreas Görlitz erneut um mehrere Wochen. Der Abwehrspieler zog sich bei seinem ersten Einsatz nach seinem Kreuzbandriss im Amateurteam der Bayern eine Verletzung am Sprunggelenk zu.

Weiterlesen

Freude und Skepsis vor Schalkes Gruppen-Start

Gerald Asamoah (l) im DFB-Pokal bei der Ballannahme. Gelsenkirchen (dpa) – Mit einer Mischung aus großer Vorfreude und leichter Unsicherheit startet der FC Schalke 04 das Unternehmen Champions League. Vor dem Auftaktmatch beim 18-maligen niederländischen Meister PSV Eindhoven überwiegt beim Revierclub trotz kleinerer Personalprobleme die Hoffnung auf ein schönes Fußball-Fest und einen besseren Start in die «Königsklasse» als beim Debüt vor vier Jahren. Am 11. September 2001, dem Tag des Attentats auf das World Trade Center in New York, war allen die […]

Weiterlesen

Werder erwartet Medienansturm

Bremen (dpa) – Werder Bremen erwartet zum Auftakt der Champions League den größten Medienansturm in der Vereinsgeschichte. 32 Fernseh-Stationen aus der ganzen Welt wollen den Knüller gegen den spanischen Fußballmeister FC Barcelona zeigen. «In keinem anderen Stadion sind am ersten Spieltag mehr TV-Teams und TV-Kommentatoren angemeldet als in Bremen», sagte Werders Mediendirektor Tino Polster. Der Bundesligist hat zudem Arbeitskarten für 60 Fotografen, 85 Print-Journalisten sowie für die Mitarbeiter von 15 angemeldeten Radio-Stationen zur Verfügung gestellt. «Das übertrifft alles, was Werder […]

Weiterlesen

Asamoah am Knie operiert

Gerald Asamoah (l) im DFB-Pokal bei der Ballannahme. Gelsenkirchen (dpa) – Fußball-Nationalspieler Gerald Asamoah vom FC Schalke 04 musste sich einer Arthroskopie im linken Knie unterziehen. «Je nachdem, was alles gemacht werden musste, wird er zwischen sechs und zwölf Wochen fehlen», sagte Trainer Ralf Rangnick. Unsicher ist noch, ob Stürmer Ebbe Sand zum Champions-League-Auftakt beim PSV Eindhoven dabei sein kann. Der Däne klagte über Muskel- und Gliederschmerzen nach dem Bundesligaspiel in Leverkusen. Sand reiste aber mit nach Eindhoven.

Weiterlesen

Sars pfeift Rapid gegen Bayern

Die Münchner Mario Walker (li) und Olaf Bodden diskutieren mit Alain Sars während des UEFA-Cup Spieles Rapid gegen 1860 München im Oktober 1997. München (dpa) – Der französische Schiedsrichter Alain Sars leitet das Champions-League-Spiel des FC Bayern München beim österreichischen Meister Rapid Wien. An den 44-Jährigen hat der deutsche Fußball-Rekordmeister gute Erinnerungen: Im vergangenen Jahr pfiff Sars beim 4:0-Heimsieg im Gruppenspiel gegen Ajax Amsterdam. Bayerns Lokalrivale TSV 1860 München erlebte dagegen vor acht Jahren ebenfalls im Ernst-Happel-Stadion ein Skandalspiel unter […]

Weiterlesen

CL startet mit bewährtem Muster in Jubiläums-Runde

Der Sportchef von Bayer Leverkusen, Rudi Völler. Hamburg (dpa) – Fast auf den Tag genau vor 50 Jahren fing alles ganz klein an: 16 nationale Fußball-Meister spielten am 15. September 1955 erstmals um den Europapokal der Landesmeister. Der deutsche Meister Rot-Weiß Essen flog gegen Hibernian Edinburgh gleich in der ersten Runde ebenso raus wie der 1. FC Saarbrücken, der das damals noch unabhängige Saarland gegen den AC Mailand vertrat. Im Finale von Paris triumphierte das große Real Madrid um Alfredo […]

Weiterlesen

Bayern in Wien wieder mit Makaay

Roy Maakay steht bei einer Pressekonferenz im August vor dem Logo der Bayern. München (dpa) – Torjäger Roy Makaay steht dem FC Bayern München im Auftaktspiel der Champions League bei Rapid Wien wieder zur Verfügung. Der niederländische Nationalstürmer hat seine Knieverletzung auskuriert und hinterließ bei der Rückkehr in das Mannschaftstraining des deutschen Fußball-Meisters einen glänzenden Eindruck. «Man kann sicher sein, dass Roy in Wien zum Einsatz kommen kann», sagte Trainer Felix Magath: «Er hat einige Tore im Trainingsspiel gemacht. Er hat […]

Weiterlesen

CL-Gruppenphase: Jedes deutsche Team im Free-TV

Der Ball liegt im Tor. Hamburg (dpa) – Jede deutsche Mannschaft in der Gruppenphase der Fußball-Champions-League muss laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins «Focus» mindestens einmal im frei empfangbaren Fernsehen gezeigt werden. Wie die Zeitschrift berichtet, gibt es eine entsprechende Klausel im Abkommen zwischen dem europäischen Fußballverband UEFA und dem Bezahlsender Premiere. Premiere hatte sich sämtliche deutschen Live-Rechte bis 2009 gesichert und will zukünftig die wichtigste Partien jedes Spieltages ausschließlich im Pay-TV senden. Kritik gab es unterdessen von anderen Geldgebern des […]

Weiterlesen

TV-Streit immer heftiger

Karl-Heinz Rummenigge greift sich 2004 nach dem Spiel gegen Juventus an die Nase. Berlin (dpa) – Der Streit um die Vergabe der Senderechte für die Champions-League an den Bezahlsender «Premiere» wird immer schärfer. «Diktatoren, die nur an Geld denken, unsensible Herren», schimpfte Bayern-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge in Berlin auf die UEFA-Spitze. Seit Tagen werde er von Protestbriefen erzürnter Fans überhäuft. Rummenigges Horror-Szenario: «Der FC Bayern München steht einmal wieder im Finale der Champions-League, und nur einige wenige Millionen «Premiere»-Abonnenten können das […]

Weiterlesen

FC Bayern gegen Juventus ausverkauft

Fußballfans stehen 2003 bei einer Vorverkaufsstelle Schlange. München (dpa) – Eineinhalb Monate vor der Heimpartie des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München gegen Juventus Turin in der Vorrunde der Champions League ist das Schlagerspiel bereits ausverkauft. Innerhalb nur weniger Stunden seien alle Karten für das Spiel am 18. Oktober in der Allianz Arena vergriffen gewesen, teilte der FC Bayern auf seiner Internetseite mit. Für die beiden anderen Heimspiele gegen den FC Brügge (27. September) und Rapid Wien (22. November) sind noch […]

Weiterlesen

Bayern-Gegner Brügge leiht Real-Stürmer aus

Javier Portillo im Trikot von Real Madrid. Brügge (dpa) – Der belgische Meister FC Brügge, Vorrunden-Gegner von Bayern München in der Champions League, hat Stürmer Javier Portillo von Real Madrid verpflichtet. Belgischen Medienberichten zu Folge wurde der 23-jährige Spanier zunächst bis zum Ende dieser Saison ausgeliehen. Portillo kam in Madrid bisher nur selten zum Einsatz und war trotz des Weggangs von Michael Owen nur Stürmer Nummer fünf hinter Ronaldo, Robinho, Raúl und Julio Baptista. In der vergangenen Saison spielte er […]

Weiterlesen

Karl-Heinz Rummenigge: «Wir sind sehr enttäuscht»

Karl-Heinz Rummenigge greift sich 2004 nach dem Spiel gegen Juventus an die Nase. dpa: Herr Rummenigge, die Topspiele der Champions League werden künftig nur noch im Bezahl-TV bei Premiere zu sehen sein. Internationaler Spitzen-Fußball wird also für die deutschen Fußball-Fans, vor allem die des FC Bayern, teuer. Müssen Sie sich da Sorgen machen? Rummenigge: «Wir machen uns in der Tat große Sorgen. Es ist zu befürchten, dass alle Bayern-Spiele nur noch im Pay-TV übertragen werden. Aber der Verkauf der Rechte […]

Weiterlesen

Fan-Ausschluss: Topspiel nur im Pay-TV

Eine Fernsehkamera des Pay-TV-Kanals Premiere im Berliner Olympiastadion. München (dpa) – Die Fußballfans müssen sich auf eine reduzierte TV-Berichterstattung von der Champions League einstellen und können von 2006 an viele Topspiele nicht mehr im frei empfangbaren Fernsehen schauen. Der Bezahlsender Premiere hat sich sämtliche deutschen Live-Rechte bis 2009 gesichert und will zukünftig die wichtigste Partien jedes Spieltages ausschließlich im Pay-TV senden. Spitzenbegegnungen wie Bayern München gegen Chelsea oder Real Madrid können dann nur noch wenige Anhänger sehen. Während Premiere-Chef Kofler […]

Weiterlesen

Premiere kauft alle Champions-League-Rechte

Eine Fernsehkamera des Pay-TV-Kanals Premiere im Berliner Olympiastadion. München (dpa) – Der Bezahlsender Premiere hat sich erstmals in seiner Geschichte sämtliche deutschen Live-Rechte an der Champions League gesichert und will für die Fußball-Übertragungen einen eigenen, frei empfangbaren Sender kaufen oder aufbauen. Der Dreijahresvertrag mit der UEFA gelte ab der Saison 2006/2007, teilte die Premiere AG in München mit. Das Top-Spiel soll in jedem Fall nur beim Pay-TV-Sender Premiere zu sehen sein, eine weitere Begegnung pro Spieltag im frei empfangbaren Fernsehen. […]

Weiterlesen
1 567 568 569 570 571 597