Liverpooler Pflichtsieg – Hamann verschießt Elfer

Liverpooler Pflichtsieg – Hamann verschießt Elfer
Liverpooler Pflichtsieg - Hamann verschießt Elfer
Der Waliser Martin Naylor (l) zieht Liverpools Morientes im Hinspiel am Arm.

London (dpa) – Titelverteidiger FC Liverpool hat dank seines treffsicheren Mannschaftskapitäns Steven Gerrard mühelos die 2. Qualifikationsrunde in der Champions League erreicht.

Beim 3:0-Sieg über den walisischen Meister FC Llansantffraid erzielte der eingewechselte Mittelfeldspieler zwei Tore, nachdem er bereits im Hinspiel alle drei Treffer geschossen hatte. Djibril Cisse hatte den englischen Rekordmeister in Führung gebracht. Dietmar Hamann, der acht Wochen nach dem Ermüdungsbruch im Finale gegen den AC Mailand sein Comeback feierte, verschoss zu Beginn der zweiten Halbzeit einen Elfmeter.

Trainer Rafael Benitez schonte zahlreiche Stars und freute sich nach der Partie vor allem auf den jüngsten Neuzugang: Peter Crouch wechselt für umgerechnet 10,2 Millionen Euro von Southampton zu den «Reds». «Mit ihm haben wir mehr Möglichkeiten. Er ist gut in der Luft, kann den Ball halten und passen. Ein Spieler ganz nach meinem Geschmack», lobte Benitez. Liverpool trifft nun in der 2. Runde auf FBK Kaunas aus Litauen, das sich ebenso problemlos gegen HB Tórshavn durchgesetzt hat.