BVB-Profis beziehen Trainingslager

BVB-Profis beziehen Trainingslager
BVB-Profis beziehen Trainingslager
Dortmunds Trainer Bert van Marwijk verfolgt das Spiel von der Seitenlinie.

Dortmund (dpa) – Ein kurzfristig anberaumtes Trainingslager soll den Fußball-Profis von Borussia Dortmund aus der Krise verhelfen. Nach der Partie bei Hertha BSC will Bert van Marwijk seine Mannschaft im Westerwald auf das kommende Heimspiel gegen Bayer Leverkusen vorbereiten.

Damit zog der Trainer die Konsequenzen aus dem von massiven Fanprotesten begleiteten 0:2 gegen den Hamburger SV und den Sturz auf den 15. Tabellenplatz. «Da werden wir viel Ruhe und Zeit zum Reden haben», sagte der Niederländer.

Von einer schnellen Rückkehr zu alter Stärke geht van Marwijk trotz dieser Maßnahme nicht aus. «Die Verunsicherung ist groß. Und das Problem wird sich nicht in zwei bis drei Wochen beheben lassen. Das wäre Zauberei, und ich bin kein Zauberer», meinte er. Der zu Saisonbeginn verpflichtete Coach hat im teuren Kader einen Mangel an Führungsspielern ausgemacht: «Deshalb müssen jetzt alle verstehen, dass sie in der Verantwortung stehen – auch die jungen Spieler.»

Vor der Partie in Berlin hofft er auf die Rückkehr von Guy Demel. Der Abwehrspieler hatte gegen Hamburg wegen Rückenproblemen gefehlt, nahm aber wieder am Mannschaftstraining teil. Er könnte für Andre Bergdölmo oder Ahmed Madouni ins Team rücken.

Schreibe einen Kommentar