BVB gegen Bayern im Supercup 2019 – Wettquoten und Vorschau

BVB gegen Bayern im Supercup 2019 – Wettquoten und Vorschau
Borussia Dortmund Dortmund gegen FC Bayern München im Supercup 2019
Bis zu 150 EUR Bonus bei Bet3000 mit besten Quoten: Jetzt anmelden und Bonus holen!

Zwei Wochen vor dem Start der Bundesliga Saison 2019/2020 kommt es zum Duell der beiden Top-Mannschaften FC Bayern München gegen Borussia Dortmund. Der DFL Supercup 2019 ist zwischen den beiden Rivalen zu vergeben. Im mittlerweile 24. Supercup Finale duellieren sich die beiden bisherigen Rekordteilnehmer. Es ist sicherlich ein erstes Highlight ehe es in die neue Spielzeit geht. Zudem kann der Supercup auch als erste Standortbestimmung der beiden Top-Teams angesehen werden, ehe es kommende Woche im Pokal gegen vermeintlich schwächere Mannschaften die 1. Runde im DFB Pokal zu absolvieren gilt. Anstoß der Partie Borussia Dortmund ist heute Abend um 20:30 Uhr im Dortmunder Signal-Iduna-Park.

Bayern München auch Rekordsieger im Supercup

Der FC Bayern ist nicht nur Rekordmeister und Rekordpokalsieger, auch im Supercup konnten die Münchner die meisten Erfolge auf Landesebene einfahren. Inzwischen liegt der FCB bei acht siegreichen Supercup Begegnungen bei 14 Teilnahmen. Im letzten Jahr gab es einen klaren 5:0 Sieg gegen Eintracht Frankfurt. Nachdem die Bayern wenige Wochen zuvor noch das Pokalfinale mit 1:3 gegen die Hessen verloren hatten, war dies eine gelungene Revanche. Für Niko Kovac war es zugleich der erste Erfolg gegen sein Ex-Team. Bei den letzten 7 Austragungen war der FC Bayern jedesmal im Supercup vertreten.

Borussia Dortmund mit 10 Teilnahmen und 6 Siegen

Der BVB liegt im Supercup-Ranking knapp hinter den Bayern. Sechs erfolgreiche Titelgewinne stehen 10 Supercup-Teilnahmen gegenüber. Im jüngsten Duell der Erzrivalen war die Borussia erfolgreich. Im Jahr 2017 gewannen die Schwarz-Gelben mit 5:4 nach Elfmeterschießen. Nochmals ein Jahr früher war der Rekordmeister mit 2:0 gegen Dortmund erfolgreich.

Supercup zwischen Meister und Pokalsieger

Gewöhnlich wird der Supercup zwischen dem Deutschen Meister und dem DFB-Pokalsieger ausgetragen. Sollte eine Mannschaft jedoch das Double aus Meisterschaft und Pokal gewinnen, wie es bei den Bayern gerade in der jüngeren Vergangenheit häufiger der Fall war, rückt der Vizemeister ins Supercup-Finale nach. Auch in diesem Jahr hat sich der BVB somit als Vize in der abgelaufenen Bundesliga Saison für die DFL-Supercup-Teilnahme qualifiziert.

Supercup Wettquoten Dortmund vs. Bayern

Obwohl Dortmund im heutigen Supercup Duell Heimvorteil genießt, sind die Bayern leicht favorisiert bei den Bet3000-Quoten. Die Wettquote für einen Sieg des BVB liegt bei 3,50, die Quote der Bayern bei 2,10. Dies gilt jeweils für einen Erfolg nach 90 Minuten. Sollte es nach der regulären Spielzeit Unentschieden stehen, gibt es dafür eine Wettquote von 4,00. Nach einem Remis nach 90. Minuten geht es übrigens gleich ins Elfmeterschießen ohne Verlängerung.

Betrachten man die Wettquoten zum Sieger egal ob in der regulären Spielzeit oder nach Elfmeterschießen, so liegt die Tippquote für Borussia Dortmund bei 2,25 und für Bayern München bei 1,65.

Diese und weitere Quoten mit bis zu 150 EUR Bonus bei Bet3000 tippen:

>> Jetzt anmelden und Bonus holen

 

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: