Pharrell Williams und adidas präsentieren Humanrace Trikotkollektion

Pharrell Williams und adidas präsentieren Humanrace Trikotkollektion
Serge Gnabry im Humanrace Sondertrikot / Foto: adidas

adidas und der langjährige Adidas Partner und Humanrace Creative Director Pharrell Williams präsentieren eine eigene Trikotkollektion für die Klubs Arsenal London, FC Bayern München, Juventus Turin, Manchester United und Real Madrid.

Jedes der gemeinsam mit Williams entworfenen Trikots spiegelt das Vermächtnis dieser Vereine als Grundlage für den Designprozess wieder.

Jedes Trikot vereint die handgemalte Ästhetik, die für den von Pharrell geleiteten Prozess von zentraler Bedeutung war. Die ikonischen Trikots wurden in einem künstlerischen Format neu gestaltet. Ausgehend von einem einfachen Baumwoll-T-Shirt konzentrierte sich der umgekehrte Designprozess auf eine rohe, menschliche und ausdrucksstarke handgezeichnete Technik auf einem einfachen Stück Leinwand. Alle Details wurden neu interpretiert, vom Clubwappen bis hin zu den Partnerlogos, um einen stilistisch einheitlichen Look zu erzielen.

Das gemeinsame Ziel von Pharrell und dem adidas Designteam war es, zu demonstrieren, dass Fußball für alle und die Menschheit von seiner besten Seite ist – sich zusammenzuschließen und gleichzeitig unsere Unterschiede zu feiern.

Arsenal
Hier wählte Pharrell Williams aus dem adidas-Archiv das Trikot aus den Spielzeiten 1991 bis 93 aus. Die markante Zick-Zack-Grafik zeichnet sich nicht nur durch seinen unverwechselbaren Stil aus, sondern wurde auch in einer Saison getragen, in dem der Klub das Double aus Meisterschaft und Pokal gewann.

Bayern München
Für die Bayern ließ sich Pharrell vom roten Heimtrikot des FC Bayern München aus den Jahren von 1991 bis 1993 inspirieren. Das Trikot wurde von Hand mit dicker Acrylfarbe neu erfunden und wird in der 2. DFB-Pokalrunde kurz vor Weihnachten auch in einem offiziellen Wettbewerb als Sondertrikot zum Einsatz kommen.

Juventus Turin
Für das Trikot der „Alten Dame“ wählte das Human Race Team das rosa Trikot aus der Saison 2015/16 aus – der ersten gemeinsamen Saison von adidas und Juventus. Das Sondertrikot wird am 25. Oktober im Heimspiel gegen Hellas Verona getragen.

Manchester United
Für Pharrells Remix-Trikot von Manchester United wählte er ein Auswärtstrikot, dass von 1990 bis 1992 getragen wurde. Es war ein Design, das aus der berühmten House-Musikszene der Stadt Ende der 80er Jahre hervorgegangen war.

Real Madrid
Abgerundet wird die unverwechselbare Kollektion durch das neue Real Madrid-Trikot, das von Yohji Yamamoto – einem Freund und Mitarbeiter von Pharrell – dem markanten Drachendesign der Saison 2014/15 gestaltet wurde. Die Originalvorlage zeigte einen Königsdrachen, ein Fabelwesen, das Ruhm, Ehre, Größe und Geschwindigkeit symbolisiert. Das Team von Humanrace hat dieses Design mit einer handgezeichneten Wassertechnik neu interpretiert.

Während Bayern und Juventus die Humanrace Trikots auch im Spiel tragen werden, werden Versionen von Arsenal, ManU und Real nur während des Aufwärmens zu ihren Liga-Spielen am 24. Oktober von den Spielern getragen.

Quelle / Text: adidas / Redaktion fussball24.de
Alle Fotos: adidas

Verwandte Themen:

Redaktion