Brøndby Kopenhagen beurlaubt Coach Zorniger

Brøndby Kopenhagen beurlaubt Coach Zorniger
Bildhinweis: Musste seinen Posten als Brøndby-Coach räumen: Alexander Zorniger. Foto:

Kopenhagen (dpa) – Der dänische Erstliga-Club Brøndby Kopenhagen hat seinen deutschen Cheftrainer Alexander Zorniger beurlaubt. Man beende die Zusammenarbeit mit dem Coach mit sofortiger Wirkung, teilte der Verein in einer kurzen Erklärung auf seiner Webseite mit.

Brøndbys Sportdirektor, der Ex-Schalker Ebbe Sand, sagte auf einer Pressekonferenz, er danke Zorniger für seine Arbeit und Professionalität: «Er hat die deutsche Mentalität nach Dänemark, nach Brøndby gebracht.» Der Club wolle spätestens Mittwoch bekanntgeben, wer Nachfolger auf der Trainerbank werde.

Der 51 Jahre alte Zorniger war in den vergangenen Jahren unter anderem Trainer bei RB Leipzig und beim VfB Stuttgart. 2016 unterschrieb er bei den Dänen. In der vergangenen Saison führte er sein Team beinahe zur Meisterschaft in der dänischen Superliga, verpasste den Titel als Tabellenzweiter am Ende aber knapp. Aktuell liegt Brøndby nach einer bislang enttäuschenden Spielzeit und einer 1:2-Niederlage gegen Esbjerg auf Platz vier.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: