Bastürk-Wechsel zu Werder fraglich

Bastürk-Wechsel zu Werder fraglich
Bastürk-Wechsel zu Werder fraglich
Yildiray Bastürk im August 2001.

Bremen (dpa) – Die Personal-Planungen von Werder Bremen für die kommende Saison sind ins Stocken geraten.

Der Fußball-Bundesligaclub verlängerte zwar den Vertrag mit Torwart-Trainer Dieter Burdenski um ein Jahr, dafür ist der fast schon sichere Wechsel von Yildiray Bastürk vom Liga-Rivalen Bayer Leverkusen nach Bremen fraglich geworden. «Wir sind uns finanziell nicht näher gekommen. Bastürk bleibt aber ein Thema», sagte Geschäftsführer Klaus Allofs. An dem türkischen Nationalspieler sind auch ausländische Club interessiert.

Sollte Bastürks Wechsel platzen, ist der dänische Nationalspieler Daniel Jensen eine Alternative. Der Mittelfeldspieler vom spanischen Erstliga-Absteiger Real Murcia wurde schob beobachtet und könnte ablösefrei nach Bremen wechseln. Allofs bestätigte auch Kontakte zum französischen Nationalstürmer Sylvain Wiltord vom englischen Meister FC Arsenal London. «Wir haben intern über ihn diskutiert. Bei derzeit vier Stürmern ist Wiltord aber kein aktuelles Thema», sagte Allofs.

Schreibe einen Kommentar