Barca-Wunderkind Ansu Fati bekommt spanischen Pass

Barca-Wunderkind Ansu Fati bekommt spanischen Pass
Bildhinweis: Fati (M) debütierte gegen Dortmund in der Champions League. Foto: Bernd Thissen

Barcelona (dpa) – Fußball-Wunderkind Ansu Fati dürfte künftig für die spanische Nationalmannschaft auf Torejagd gehen.

Einem Bericht der spanischen Nachrichtenagentur Europa Press zufolge wurde der Eilantrag auf Einbürgerung des 16 Jahre alten Außenstürmers vom FC Barcelona vom spanischen Verband RFEF und dem Nationalen Sportrat CSD bewilligt.

Nach dem Ausfall der Stürmerstars Lionel Messi und Luis Suarez kam der im westafrikanischen Guinea-Bissau geborene Fati in dieser Saison für Barcelona bereits in drei Ligaspielen zum Einsatz und debütierte am vergangenen Dienstag in der Champions League gegen Borussia Dortmund (0:0). Mit seinem Tor beim 5:2-Sieg gegen den FC Valencia avancierte Fati am vergangenen Wochenende zum jüngsten Barcelona-Profi, der je ein Tor im Camp Nou erzielte (16 Jahre und 318 Tage). «Ein Star wurde geboren», titelte die Zeitung «Marca», auch die «AS» sah eine «überragende Show» des linken Flügelstürmers.

Ein möglicher Grund für das Eilverfahren: Vom 26. Oktober bis 17. November findet die U17-WM in Brasilien statt. Deutschland ist für die Endrunde nicht qualifiziert.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: