Augenthaler bangt noch um Einsatz von Ramelow

Leverkusen (dpa) – Der Einsatz von Fußballprofi Carsten Ramelow von Bayer Leverkusen im Bundesligaspiel beim 1. FC Kaiserslautern ist ungewiss. Wie Bayer-Coach Klaus Augenthaler mitteilte, laboriert der ehemalige Nationalspieler noch an den Folgen einer schmerzhaften Fußprellung.

Diese Verletzung hatte er sich im Champions-League- Spiel gegen den AS Rom zugezogen. Möglicherweise wird erst kurzfristig am Spieltag entschieden, ob Ramelow am Betzenberg auflaufen kann. Für die Position des defensiven Mittelfeldspielers bieten sich Hanno Balitsch oder auch Abwehrspieler Jens Nowotny an.

Schreibe einen Kommentar