Aalen entlässt Schmitt – Kohler heißer Kandidat

Aalen (dpa) – Fußball-Drittligist VfR Aalen hat sich überraschend von Trainer Edgar Schmitt und dessen Assistenten Rainer Kraft getrennt.

Eine weitere Zusammenarbeit mit beiden sei nicht mit den Planungen des Vereins für die kommenden drei Jahre vereinbar gewesen, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende Johannes Moser. «Dieses Konzept sieht ganz klar vor, dass wir die 2. Bundesliga erreichen. Und dazu war es notwendig, dass wir den Trainer und Co-Trainer austauschen», sagte Moser. Der VfR belegt nach vier Spieltagen den 14. Tabellenplatz. Nach dpa-Informationen soll Weltmeister Jürgen Kohler als Schmitts Nachfolger präsentiert werden.