96-Stürmer Idrissou fällt sechs Wochen aus

Hannover (dpa) – Hannover 96 muss beim Bundesliga-Start auf Stürmer Mohammadou Idrissou verzichten. Der Fußball-Nationalspieler aus Kamerun wurde am linken Knie operiert und fällt für sechs Wochen aus.

Wegen des Einrisses am Außenmeniskus hatte Idrissou das Trainingslager in Bad Lauterberg vorzeitig abgebrochen. Bereits in der Vergangenheit war das Knie des 24 Jahre alten Profis dick angeschwollen. Das 96-Team bestreitet das nächste Testspiel bei Germania Halberstadt.

Schreibe einen Kommentar