2. Bundesliga News und Transfers, Spielberichte und Ergebnisse

Köln neuer Spitzenreiter im Unterhaus – Duisburg Zweiter

Der Duisburger Torschütze Peter van Houdt (2.v.r.) feiert sein Tor. München (dpa) – Mit dem dritten Sieg in Serie hat Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln erstmals in dieser Saison die Tabellenführung im Fußball-Unterhaus erobert. Auch der MSV Duisburg hat seine makellose Heimbilanz ausgebaut und im sechsten Saison-Heimspiel den sechsten Sieg erzielt. Das Team von Trainer Norbert Meier bezwang im Spitzenspiel des 12. Spieltages den UEFA-Cup-Teilnehmer Alemannia Aachen mit 1:0 (1:0). Vor 20 820 Zuschauern erzielte Peter van Houdt das 1:0 (43. […]

Weiterlesen

Polizei vermutet Bombenbastler unter Aues Fans

In Hamburg wurden nach der Übertragung des WM-Finales 2002 Rauchbomben gezündet. Cottbus (dpa) – Die im Stadion des FC Energie Cottbus gefundene Bombe stammt nach Vermutungen der Polizei von Fußball-Fans des FC Erzgebirge Aue. Der Fundort der acht Kilogramm schweren Rauchbombe sowie Hinweise von szenekundigen Beamten deuteten darauf hin, dass die gefährliche und mit Schwarzpulver angereicherte Bombe aus dem Umkreis der Auer Anhänger stamme, sagte Berndt Fleischer, Polizeisprecher in Cottbus. Zugleich wies er Aussagen des Energie-Sprechers Ronny Gersch zurück, die […]

Weiterlesen

Rauchbombe soll öffentlich vernichtet werden

In Hamburg wurden nach der Übertragung des WM-Finales 2002 Rauchbomben gezündet. Cottbus (dpa) – Die Polizei in Cottbus will möglicherweise die im Stadion der Freundschaft gefundene acht Kilogramm schweren Rauchbombe öffentlich zünden. «Dazu könnten die Sicherheits-Verantwortlichen, Fan- und andere Vertreter uns der Bundesliga eingeladen werden», erklärte Ronny Gersch, Sprecher des Fußball-Zweitligisten FC Energie. Nach Abschluss der Untersuchungen könnte dies bei Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen als Demonstration dazu dienen, wie gefährlich solche Rauchbomben entgegen anderer, weit verbreiteter Meinungen sind, so Gersch. Das […]

Weiterlesen

Auer Fans als Bastler von Rauchbombe verdächtig

Cottbus (dpa) – Die Polizei in Cottbus vermutet den oder die Bastler der acht Kilogramm schweren Rauchbombe, die im Stadion des FC Energie Cottbus gefunden wurde, bei Fußballfans aus Aue. Der Fundort der Bombe sowie Hinweise von «szenekundigen Beamten» deute darauf hin, dass die höchstgefährliche und mit Schwarzpulver angereicherte Bombe aus dem Umkreis der Auer Fußballanhänger stammt. Auch bei einem vorherigen Spiel gegen Erfurt hätten Auer-Fans derartige Bengalische Feuer gezündet, sagte der Cottbuser Polizeisprecher Berndt Fleischer. Tags zuvor war durch […]

Weiterlesen

Köln neuer Spitzenreiter im Unterhaus

Der Kölner Matthias Scherz freut sich nach seinem Treffer zum 1:0. München (dpa) – Mit dem dritten Sieg in Serie hat Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln erstmals in dieser Saison die Tabellenführung im Fußball-Unterhaus erobert. Auch ohne ihre verletzten Tormacher Lukas Podolski bezwangen die «Geißböcke» LR Ahlen mit 3:0 und profitierten vom Ausrutscher des bisherigen Spitzenreiters SpVgg Greuther Fürth, der bei Aufsteiger Dynamo Dresden nur zu einem mageren 2:2 kam. Im Spitzenspiel des 12. Spieltags kämpfen der Tabellendritte MSV Duisburg und […]

Weiterlesen

Polizei fand Acht-Kilo-Rauchbombe vor Cottbus-Spiel

Cottbus (dpa) – Die Cottbuser Polizei hat vor dem Zweitliga-Spiel des FC Energie am 28. Oktober gegen Erzgebirge Aue eine acht Kilogramm schwere Rauchbombe im Stadien der Freundschaft gefunden und damit einen möglichen Anschlag verhindert. Das wurde am Rande der Partie der Cottbuser gegen Rot-Weiß Erfurt bekannt. Ein Polizeihund hatte 24 Stunden vor dem Aue-Spiel das Sprengstoffpaket aufgespürt, das in 20 Zentimeter Tiefe im Gäste-Fanblock vergraben war. «Wir haben keine Hinweise über die Herkunft der Bombe», erklärte Energie-Manager Klaus Stabach […]

Weiterlesen

Van Lent stoppt Frankfurts Talfahrt

Arie van Lent konzentriert sich im August auf das Spiel. München (dpa) – Eintracht Frankfurt hat seine Talfahrt gestoppt ist nach fünf sieglosen Spielen auf Erfolgskurs zurückgekehrt. Am 12. Spieltag der 2. Bundesliga feierte der Erstliga-Absteiger dank Doppel-Torschütze Arie van Lent einen überzeugenden 2:0-Sieg gegen den FC Erzgebirge Aue. Frankfurt vermied damit den drohenden Absturz in die Abstiegszone. Auch der Karlsruher SC verschaffte sich etwas Luft zu den Abstiegsrängen. Mit dem 1:0 über seinen ehemaligen Club SpVgg Unterhaching gelang KSC-Trainer […]

Weiterlesen

Curri nimmt Entschuldigung von Vukovic an

Aue (dpa) – Der schwer verletzte Stürmer Skerdilaid Curri vom Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue hat die Entschuldigung des Burghauseners Hrvoje Vukovic angenommen. Der Kroate hatte sich im Krankenhaus persönlich bei dem Albaner für das schwere Foul entschuldigt. «Es tut mir wirklich sehr, sehr leid. Ich war selbst schon oft verletzt und kann mich somit gut in deine Lage hinein versetzen. Es war von mir keine Absicht und ich möchte dir alles Gute wünsche», sagte Vukovic. Curri, der mittlerweile die Intensivstation […]

Weiterlesen

Kölner Zweitligaspiel verlegt

Frankfurt/Main (dpa) – Einer Teilnahme von Lukas Podolski an der Asien-Reise der deutschen Nationalmannschaft steht nichts mehr im Wege. Die DFL hat auf Wunsch von Bundestrainer Jürgen Klinsmann die Zweitliga-Partie des 1. FC Köln beim MSV Duisburg um einen Tag auf den 12. Dezember (20.30 Uhr) vorverlegt. Damit kann Podolski am 13. Dezember mit der DFB- Auswahl die Reise zu den Länderspielen gegen Japan, Südkorea und Thailand antreten.

Weiterlesen

Skerdilaid Curri verlässt Intensivstation

Aue (dpa) – Vier Tage nach dem brutalen Foul seines Gegenspielers Hrvoje Vukovic hat Skerdilaid Curri vom Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue die Intensivstation des Krankenhauses verlassen. Der Gesundheitszustand des Stürmers habe sich weiter stabilisiert, teilte der Verein mit. Wann der Albaner aus dem Helios-Klinikum entlassen werden könne, steht noch nicht fest, erklärte Aues Pressesprecher Peter Höhne. Curri hatte sich im Spiel gegen Wacker Burghausen durch ein brutales Foul von Gäste-Spieler Vukovic zwei Rippenbrüche zugezogen. Zudem hatte sich eine Luftansammlung zwischen […]

Weiterlesen

Spitzenteams wollen sich absetzen

Lukas Podolski freut sich über seinen Treffer zum 2:0 gegen Eintracht Frankfurt. München (dpa) – Ganz unten regiert die nackte Angst ums Überleben, ganz oben im Fußball-Unterhaus haben die Spitzenteams ihre höheren Ziele fest im Blick: Nach einem Drittel der Saison hat die 2. Fußball-Bundesliga endlich deutliche Konturen angenommen. An der Spitze haben die punktgleichen Mannschaften von Tabellenführer SpVgg Greuther Fürth und dem 1. FC Köln am 12. Spieltag die Chance, sich mit Siegen etwas von der Konkurrenz abzusetzen. Am […]

Weiterlesen

Oberhausen verpflichtet Trainer Eugen Hach

Eugen Hach feuert seine Spieler an. Oberhausen (dpa) – Eugen Hach soll Rot-Weiß Oberhausen aus dem Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga führen. Nur sechs Tage nach der Entlassung von Jörn Andersen präsentierte das Schlusslicht den 44 Jahre alten Fußball-Lehrer als neuen Cheftrainer. «Ich freue mich auf die reizvolle Aufgabe. Das Team kann mehr, als der Tabellenplatz aussagt», sagte Hach bei seiner Vorstellung. Der ehemalige Trainer von Alemannia Aachen unterschrieb einen nur für die 2. Liga geltenden Vertrag bis zum 30. Juni […]

Weiterlesen

Aues Curri weiter auf der Intensivstation

Aue (dpa) – Skerdilaid Curri vom Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue wird weiter auf der Intensivstation behandelt, bestätigte Pressesprecher Peter Höhne der dpa. «Noch ist unklar, wie lange er dort bleiben muss», sagte Höhne. Unterdessen hat der Zwickauer Staatsanwalt Holger Illing von Amts wegen Strafantrag gegen Hrvoje Vukovic von Wacker Burghausen gestellt. Curri hatte sich beim Foul von Vukovic im Spiel des FC Erzgebirge gegen Wacker (2:0) zwei Rippen gebrochen und einen Lungeneinriss erlitten. Derweil planen Burghausens Manager Kurt Gaugler und […]

Weiterlesen

Essens Sidney für zwei Spiele gesperrt

Frankfurt/Main (dpa) – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Sidney Santos de Brito vom Zweitligisten Rot-Weiß Essen wegen einer Tätlichkeit für zwei Spiele gesperrt. Sidney hatte von Schiedsrichter Helmut Fleischer im Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken in der 88. Minute die Rote Karte bekommen. Der Fußball-Profi fehlt den Essenern in den beiden Auswärtsspielen bei Rot-Weiß Oberhausen und Alemannia Aachen.

Weiterlesen

Thomas Häßler erwägt Comeback

Zwei Schülerinnen beobachten im Oktober 2002 Thomas Häßler beim Training. München (dpa) – Mit 38 Jahren plant Thomas Häßler sein Comeback im bezahlten Fußball. Der ehemalige Bundesliga-Profi (400 Spiele) brachte sich beim Zweitligaspiel des TSV 1860 München gegen Dynamo Dresden (2:0) als Verstärkung bei den «Löwen» ins Gespräch. «Ich bin zu allen Schandtaten bereit, ich kann mir alles vorstellen. Die Lust ist da, ich kann sicher noch ein, zwei Jahre spielen», sagte Häßler im Deutschen Sportfernsehen (DSF). Ein halbes Jahr […]

Weiterlesen
1 742 743 744 745 746 756