2. Bundesliga News und Transfers, Spielberichte und Ergebnisse

Schachner nimmt Training bei 1860 München auf

Walter Schachner posiert in München vor dem Logo vom TSV 1860 München. München (dpa) – Walter Schachner hat sein Amt als Trainer des Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München aufgenommen. Einen Tag nach der 1:3-Niederlage im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Eintracht Frankfurt trainierte der Österreicher die «Löwen» in München zum ersten Mal. Einige 100 Zuschauer waren zum Premieren- Auftritt des 48-Jährigen gekommen. Das Pokalspiel hatte Schachner noch von der Tribüne aus beobachtet, Co-Trainer Bernhard Trares saß dort als Coach auf der Bank.

Weiterlesen

Siegen Remis gegen KSC – Aachen und Bochum vorn

KSC-Trainer Edmund Becker kann mit dem Remis nicht wirklich zufrieden sein. München (dpa) – Mit einer trostlosen Nullnummer haben sich SF Siegen und der Karlsruher SC in einer Nachholpartie des 18. Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga getrennt. Die Siegener treten damit im Abstiegskampf auf der Stelle, der KSC verpasste es, näher an die Aufstiegsränge heran zu rücken. Vor 6176 Zuschauern entwickelte sich im Siegener Leimbach-Stadion nur wenig Spielfluss. Nachdem die Partie zwei Tage zuvor wegen schlechter Witterungsverhältnisse nicht stattfinden konnte, waren […]

Weiterlesen

Neuer Termin: Dresden gegen Fürth am 8. März

Dresden (dpa) – Das bereits zwei Mal abgesagte Zweitliga-Spiel zwischen Dynamo Dresden und der SpVgg Greuther Fürth wird am 8. März (18.15 Uhr) nachgeholt. Das gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) bekannt. Ursprünglich sollte die Begegnung am 22. Januar ausgetragen werden. Doch ein vereister Rasen verhinderte dies ebenso wie das für den 24. Januar vorgesehene Nachholspiel.

Weiterlesen

Schachner neuer Trainer bei 1860 München

Walter Schachner posiert in München vor dem Logo vom TSV 1860 München. München (dpa) – Der Bilderbuch-Karriere als Fußball-Profi folgt für Stefan Reuter ein schwieriges Kapitel, für Walter Schachner beginnt als Trainer des TSV 1860 München eine ganz neue Geschichte. Der Weltmeister von 1990 und der frühere österreichische Torjäger sollen den Zweitligisten in die Bundesliga führen. «Unsere Ziele sind mit dem Aufstieg klar definiert», sagte der neue «Löwen»-Manager Reuter. Nur wenige Stunden im Amt hatte er die größte Pflichtaufgabe erfüllt: […]

Weiterlesen

Entlassener Boysen kritisiert OFC-Vorstand

Hans-Jürgen Boysen wechselt 2005 bei der Partie gegen Cottbus einen Spieler aus. Offenbach (dpa) – Hans-Jürgen Boysen hat nach seiner Entlassung den Vorstand des Fußball-Zweitligisten Kickers Offenbach heftig kritisiert. «Ich glaube, im Verein haben nicht alle die Nerven behalten. Es war eine schlechte Entscheidung. Ich wäre der Richtige gewesen, das mit dem Klassenerhalt hinzukriegen», sagte Boysen in einem Interview der «Offenbach-Post». Boysen war am 23. Januar überraschend als sechster Zweitliga-Coach in dieser Saison mit sofortiger Wirkung beurlaubt worden. Als Gründe […]

Weiterlesen

Tabula rasa bei den «Löwen» – Reuter wird Manager

Stefan Reuter im November 2004. München (dpa) – Tabula rasa bei den «Löwen» – nach der Entlassung von Trainer Reiner Maurer und Manager Roland Kneißl will der TSV 1860 München mit einer neuen sportlichen Führungsspitze den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga erzwingen. Nach den wildesten Gerüchten um die Nachfolger des geschassten Duos wurde der Club auf der Suche nach Ersatz für Kneißl schon fündig. Stefan Reuter, Weltmeister von 1990, wird neuer Manager, teilte der Verein mit. 1860-Präsident Karl Auer verhandelte auch […]

Weiterlesen

Tabula rasa bei den Münchner «Löwen»

Der Ex-Trainer des TSV 1860 München, Reiner Maurer. München (dpa) – Tabula rasa bei den «Löwen» – nach der Entlassung von Trainer Reiner Maurer und Manager Roland Kneißl will der TSV 1860 München mit einer neuen sportlichen Führungsspitze den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga erzwingen. Das Personalkarussell in München dreht sich nach dem fünften Trainerrauswurf dieser Saison bereits auf Hochtouren. Favorit auf den Job beim Tabellenvierten der zweiten Liga ist angeblich der zu Saisonbeginn bei Hansa Rostock gefeuerte Jörg Berger. Sportdirektor […]

Weiterlesen

Offenbach leiht Bochumer Diabang aus

Diabang jubelt im April 2005 nach einem Tor im Spiel Kaiserslautern – Bochum . Offenbach (dpa) – Fußball-Zweitligist Kickers Offenbach hat Mamadou-Lamine Diabang vom Liga-Rivalen VfL Bochum bis zum Saisonende ausgeliehen. Der Stürmer aus dem Senegal soll bereits am 24. Januar zur Mannschaft stoßen und könnte im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen seinen ehemaligen Verein Arminia Bielefeld sein Debüt im OFC-Trikot geben. Der 27 Jahre alte Diabang absolvierte bislang 69 Bundesligaspiele für Bielefeld und Bochum, in denen er 17 Tore erzielte.

Weiterlesen

Dresden gegen Fürth erneut abgesagt

Dresden (dpa) – Auch das Nachholspiel der 2. Fußball-Bundesliga zwischen Dynamo Dresden und der SpVgg Greuther Fürth ist abgesagt worden. Wegen des vereisten Platzes im Rudolf-Harbig-Stadion kann die auf den 24. Januar verlegte Partie nicht ausgetragen werden. Das entschied die Deutsche Fußball Liga (DFL) nach einer Platzbesichtigung. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Die Dresdner nutzen die Zeit bis zum nächsten Zweitliga-Spiel beim SC Freiburg zu einem kurzen Trainingslager. Von Dienstag bis Freitag wollen sich die abstiegsbedrohten Sachsen auf […]

Weiterlesen

Kickers Offenbach entlässt Trainer Boysen

Hans-Jürgen Boysen wechselt 2005 bei der Partie gegen Cottbus einen Spieler aus. Offenbach (dpa) – Kickers Offenbach hat auf die anhaltende Talfahrt in der 2. Fußball-Bundesliga reagiert und sich zwei Tage vor dem Pokal-Viertelfinale bei Arminia Bielefeld von Trainer Hans-Jürgen Boysen getrennt. Nach der 1:3-Niederlage gegen Hansa Rostock zum Zweitliga-Rückrundenstart zog das Präsidium des Aufsteigers die Reißleine und beurlaubte den Coach mit sofortiger Wirkung. Es ist die sechste Trainer-Entlassung der laufenden Saison. «Wir möchten nichts unversucht lassen, mit einem Wechsel […]

Weiterlesen

Schon sechs Trainerentlassungen in der 2. Liga

München (dpa) – Mit der Entlassung von Hans-Jürgen Boysen am 23. Januar verzeichnet die 2. Fußball-Bundesliga bereits die sechste Trainerentlassung in dieser Saison. Am Tag zuvor wurde Chefcoach Reiner Maurer beim TSV 1860 München beurlaubt. Die Trainerwechsel in der Saison 2005/06: 14. August 2005: Jörg Berger wird am 2. Spieltag bei Hansa Rostock entlassen. Frank Pagelsdorf wird sein Nachfolger. 23. August 2005: Der 1. FC Saarbrücken trennt sich von Horst Ehrmantraut und verpflichtet Rudi Bommer als neuen Trainer. 25. Oktober […]

Weiterlesen

Nach 0:0 gegen Ahlen – «Löwen» entlassen Trainer

Bochums Spieler freuen sich über ihren Sieg gegen Saarbrücken. München (dpa) – Fußball-Zweitligist TSV 1860 München hat sich keine 48 Stunden nach dem misslungenen Rückrunden-Auftakt von Trainer Reiner Maurer und Manager Roland Kneißl getrennt. Die «Löwen» zogen damit die Konsequenz aus dem enttäuschenden Heimauftritt beim 0:0 gegen LR Ahlen. «Der Verein steht vor einer wegweisenden Rückrunde», sagte 1860-Präsident Karl Auer. «Wir wollen nichts unversucht lassen, das Ziel Aufstieg zu realisieren.» Die nach der Saison 2003/04 abgestiegenen Münchner wollen mit aller Macht zurück in […]

Weiterlesen

Bochum und Aachen ziehen davon – Maurer bangt

Bochums Spieler freuen sich über ihren Sieg gegen Saarbrücken. München (dpa) – Aachen und Bochum lachen sich ins Fäustchen, München und Freiburg stehen mit leeren Händen da – mit überraschenden Resultaten hat der Rückrundenstart vorerst für klare Verhältnisse im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga gesorgt. Spitzenreiter Alemannia Aachen, 3:1-Sieger gegen Aue, und der VfL Bochum, der den 1. FC Saarbrücken mit 3:0 schlug, haben sich am 18. Spieltag an der Tabellenspitze abgesetzt. Dagegen beklagen der SC Freiburg (1:2 in Burghausen) und […]

Weiterlesen

Auch Braunschweig-Cottbus fällt aus

Braunschweig (dpa) – Der Wintereinbruch hat zu einer weiteren Spielabsage in der 2. Fußball-Bundesliga geführt. Die für diesen Montag angesetzte Partie zwischen Eintracht Braunschweig und Energie Cottbus fällt aus. Das entschied die Platzkommission. Als Nachholtermin für die Begegnung, die von den TV-Sendern DSF und Premiere live übertragen werden sollte, ist der 1. Februar vorgesehen. Bereits das Sonntagspiel SF Siegen-Karlsruher SC sowie die Freitag-Begegnung Dynamo Dresden-SpVgg Greuther Fürth waren dem Wintereinbruch zum Opfer gefallen. Sie werden am Dienstag nachgeholt.

Weiterlesen

Auch SF Siegen – Karlsruher SC abgesagt

Siegen (dpa) – Die für den 22. Januar vorgesehene Begegnung der 2. Fußball-Bundesliga zwischen SF Siegen und dem Karlsruher SC fällt aus. Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) mitteilte, ist der mit Schnee und Eis bedeckte Rasen im Leimbach-Stadion unbespielbar. Die Partie soll ebenso wie das bereits zuvor abgesagte Spiel Dynamo Dresden – SpVgg Greuther Fürth 24. Januar (18.00 Uhr) nachgeholt werden.

Weiterlesen
1 720 721 722 723 724 773