2. Bundesliga News und Transfers, Spielberichte und Ergebnisse

Rapolder: Korb für Bielefeld, Zusage für Köln

Bielefelds Trainer Uwe Rapolder lacht auf der Trainerbank. Bielefeld/Köln (dpa) – Trainer Uwe Rapolder hat dem Werben des 1. FC Köln nachgegeben und den Ausverkauf bei Arminia Bielefeld beschleunigt. Nach wochenlanger Bedenkzeit entschied sich der 46 Jahre alte Fußball-Lehrer gegen seinen bisherigen Arbeitgeber. Damit verliert die Arminia zum Saisonende nicht nur namhafte Stars, sondern auch ihren Erfolgscoach. «Nach all den Abgängen fehlte mir die Kraft, nochmals durchzustarten. Wenn schon ein Neuanfang, dann bei einem neuen Verein in einem neuen Umfeld», […]

Weiterlesen

Harry Pleß neuer Trainer bei RWO

BVB-Trainer Bert van Marwijk nimmt Ebi Smolarek in den Arm. Oberhausen (dpa) – Rot-Weiß Oberhausen hat für die nächste Saison in der Fußball-Regionalliga Nord Harry Pleß als neuen Trainer verpflichtet. Wie der schon feststehende Zweitliga-Absteiger mitteilte, wird der frühere Coach der Regionalligisten Rot- Weiß Essen und FC Sachsen Leipzig Nachfolger von Eugen Hach, dessen Vertrag nicht verlängert wird. Der 47 Jahre alte Pleß unterschrieb ebenso wie sein Assistent Michael Lusch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2007.

Weiterlesen

MSV Duisburg feiert Aufstieg ausgelassen

Die Spieler des MSV Duisburg feiern den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Duisburg (dpa) – Als die Morgensonne schon längst über dem Niederrhein aufgegangen war, hatten Spieler und Fans noch immer nicht genug. Ausgelassen feierte der MSV Duisburg den Bundesliga-Aufstieg, der am Abend zuvor mit einem 1:0 (1:0)-Erfolg in Frankfurt perfekt gemacht wurde. «Das ist echter Wahnsinn. Wir haben es endlich geschafft», schrie Stürmer Abdelaziz Ahanfouf, der bereits in der 9. Minute mit seinem 17. Saisontor den Siegtreffer erzielt hatte, seine […]

Weiterlesen

8000 Fans feiern Aufstieg des MSV Duisburg

Die Duisburger Fans feiern den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Duisburg (dpa) – Mit einer großen Party hat der MSV Duisburg seinen Aufstieg in die Bundesliga gefeiert. Rund 8000 Fans erwarteten die Mannschaft nach der Heimkehr um 2.15 Uhr in der MSV-Arena und ließen die Mannschaft bei Feuerwerk, Hupkonzert und ausgelassener Stimmung hochleben. Zuvor hatten die Niederrheiner durch einen 1:0-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt ihr Comeback in die erste Liga perfekt gemacht. Für den MSV ist es nach 1991, 1993 und 1996 […]

Weiterlesen

3:0 gegen Aachen: 1860 bleibt im Aufstiegsrennen

Reiner Maurer kann zufrieden sein: TSV 1860 München gewinnt. München (dpa) – Mit seiner Wiederauferstehung im Aufstiegsrennen hat der TSV 1860 München den MSV Duisburg zum Nachsitzen im Kampf um die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga verdammt. Nach drei sieglosen Spielen bezwangen die «Löwen» im Verfolger-Duell der 2. Bundesliga Alemannia Aachen mit 3:0 und liegen damit nur noch einen Punkt hinter dem dritten Aufstiegsplatz. Nach fünf Jahren Abstinenz können die Duisburger aber mit einem Sieg im Spitzenspiel beim Tabellendritten Eintracht Frankfurt […]

Weiterlesen

Stevens will Köln keinen Nachfolger empfehlen

Kölns Trainer Huub Stevens gestikuliert am Spielfeldrand. Köln (dpa) – Trainer Huub Stevens will dem 1. FC Köln in der Nachfolger-Frage keine Empfehlung geben. «Ich bin kein Berater. Ich bin noch bis 1. Juli hier Trainer und mit dem Herzen dabei», sagte der 51-jährige Fußball-Lehrer nach dem 1:2 gegen Eintracht Trier. Für den Erstliga-Rückkehrer Köln war es die Heim-Niederlage der Saison. Stevens scheidet trotz des sofortigen Wiederaufstiegs aus privaten Gründen bei den Kölnern aus. Wer das Team des ersten Bundesliga-Meisters […]

Weiterlesen

Trier verdirbt Kölns Party – Erfurt 1. Absteiger

Der Kölner Matthias Scherz (l) und Jesus Sinisterra kämpfen um den Ball. München (dpa) – Eintracht Trier hat dem 1. FC Köln die Jubelparty verdorben und Rot-Weiß Erfurt zum ersten Absteiger aus der 2. Fußball-Bundesliga verurteilt. Am 32. Spieltag überraschten die Trierer mit dem 2:1 bei dem bereits als Aufsteiger feststehenden Spitzenreiter. Sie dürfen bei nun 38 Punkten auf den Klassenerhalt hoffen. Dagegen ist Erfurt nicht mehr zu retten: Die Thüringer verloren beim Karlsruher SC mit 0:2 und haben mit […]

Weiterlesen

7500 Euro Geldstrafe für Aue

Frankfurt/Main (dpa) – Zweitligist FC Erzgebirge Aue muss wegen unzureichender Sicherheitsmaßnahmen eine Strafe von 7500 Euro bezahlen. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist somit rechtskräftig. Beim Spiel von Aue gegen Rot-Weiß Erfurt waren aus dem Gästefanblock mehrere Leuchtraketen Richtung Spielfeld abgeschossen worden. Drei Wochen später waren im Duell gegen Energie Cottbus im Gästefanblock mehrere Rauchbomben abgebrannt sowie Fahnen und Schals verbrannt worden. In der gleichen […]

Weiterlesen

«Aufstiegsendspiel» in Frankfurt – Köln feiert

Huub Stevens jubelt im Auer Erzgebirgsstadion nach dem Abpfiff über den Aufstieg. München (dpa) – Karneval in Köln, Klassen-Kampf in Frankfurt: Während Spitzenreiter 1. FC Köln mit seinen Fans bereits entspannt das erreichte Ziel Aufstieg bejubeln kann, streiten die Verfolger aus Frankfurt und Duisburg im direkten Duell noch um die Rückkehr ins Oberhaus. Drei Spieltage vor Saisonende biegt die 2. Bundesliga an diesem Wochenende aber auch im Kampf gegen den drohenden Abstieg auf die Zielgerade ein. «Dieses Jahr nehme ich […]

Weiterlesen

DFB sperrt Erfurter Tiganj – Punkte weg

Senad Tiganj im Januar bei einem Trainingsspiel in der Schweiz. Frankfurt/Main (dpa) – Dopingsünder Senad Tiganj ist zu einer Sperre von 10 Wochen verurteilt worden und hat seinen Verein FC Rot-Weiß Erfurt zugleich in akute Abstiegsgefahr gestürzt. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den Stürmer des Zweitligisten rückwirkend vom 19. April bis zum 27. Juni wegen eines Dopingvergehens im minderen Fall und hob zudem die Wertung des von den Erfurtern am 6. April mit 2:0 bei der SpVgg Unterhaching […]

Weiterlesen

Köln bittet zur Aufstiegsparty

Huub Stevens jubelt im Auer Erzgebirgsstadion nach dem Abpfiff über den Aufstieg. München (dpa) – Vier Tage nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga bittet Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln vor heimischem Publikum zur großen Jubelparty. Nach dem 2:1-Erfolg bei Erzgebirge Aue wollen die «Geißböcke» gegen Eintracht Trier mit ihren Fans ausgiebig die Rückkehr in die Eliteliga feiern. Aufstiegsfieber herrscht auch bei Eintracht Frankfurt: Der Tabellendritte empfängt im Spitzenspiel des 32. Spieltags den zweiten MSV Duisburg, der aus den letzten drei Spielen […]

Weiterlesen

Köln nach Aufstieg im Ausnahmezustand

Trainer Huub Stevens lässt sich nach dem Abpfiff in Aue feiern. Aue/Köln (dpa) – In Köln herrscht der Ausnahmezustand. Mit Autokorsos, Hupkonzerten und Unmengen von Kölsch haben hunderte Fans bis spät in die Nacht die vorzeitige Rückkehr des 1. FC Köln in die Bundesliga gefeiert. Auch im mehr als 500 km entfernten Auer Erzgebirgsstadion brachen alle Dämme, als Schiedsrichter Wolfgang Stark die Partie um 22.07 Uhr abpfiff. Die Spieler des Traditionsvereins, der nach 2000, 2003 und 2005 zum dritten Mal […]

Weiterlesen

1. FC Köln sichert sich Rückkehr in die Bundesliga

Nach dem Abpfiff feiern die Kölner Spieler ihren Trainer Huub Stevens. Aue (dpa) – Der 1. FC Köln hat sich vorzeitig die Rückkehr in die Bundesliga gesichert. Nach dem 2:1 (1:1)-Sieg beim FC Erzgebirge Aue sind die Kölner drei Spieltage vor Saisonende der 2. Liga bei zehn Punkten Vorsprung nicht mehr von einem der drei Aufstiegsplätze zu verdrängen. Christian Springer (44.) und Marius Ebbers (66.) besorgten in dem Kampfspiel nach einem umstrittenen Blitzrückstand die entscheidenden Tore. Das Bundesliga-Gründungsmitglied steigt nach […]

Weiterlesen

Partystimmung am «Geißbockheim»

Nach dem Abpfiff feiern die Kölner Fans den Aufstieg. Köln (dpa) – Mit lautem Gesang, Kölsch und Autokorsos feiern die Fans des 1. FC Köln den Wiederaufstieg in die Bundesliga. Der 2:1-Sieg bei Erzgebirge Aue sicherte der Mannschaft von Huub Stevens bereits frühzeitig den Erstliga-Einzug. Hunderte Anhänger des Vereins verfolgten die Partie auf der Großleinwand des Clubhauses «Geißbockheim». «Das ist für einen echten Kölner schöner als die Hochzeitsnacht», schrie Heinz Frankhauser Sekunden nach dem Abpfiff, der in dem ohrenbetäubenden Jubel […]

Weiterlesen

Rote Karte für Pagé aufgehoben

Frederic Page nimmt den Ball mit dem Kopf an. Frankfurt/Main (dpa) – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die im Meisterschaftsspiel der 2. Bundesliga zwischen der SpVgg. Greuther Fürth und dem SC Rot-Weiß Oberhausen am 29. April gegen den Fürther Frederic Pagé verhängte Rote Karte aufgehoben. Pagé ist damit nach Informationen des DFB im kommenden Auswärtsspiel der Franken gegen Rot-Weiss Essen wieder spielberechtigt. Das Urteil des Sportgerichts stützt sich nach DFB-Angaben «auf einen Sonderbericht von Schiedsrichter Mike Pickel (Mendig), […]

Weiterlesen
1 719 720 721 722 723 754