2. Bundesliga News und Transfers, Spielberichte und Ergebnisse

Frankfurt holt Schweizer Nationalspieler

Spycher (l) und Zidane im Gedränge bei der EM 2004 vor dem Tor der Schweizer. Frankfurt/Main (dpa) – Bundesliga-Rückkehrer Eintracht Frankfurt treibt seine Personalplanungen weiter voran. Die Hessen verpflichteten den Schweizer Fußball-Nationalspieler Christoph Spycher von den Grasshoppers Zürich. Der 27 Jahre alte Defensiv-Spezialist unterschrieb einen Zweijahresvertrag, teilte der die Eintracht mit.

Weiterlesen

Trainer Linz bei Eintracht Trier zurückgetreten

Spycher (l) und Zidane im Gedränge bei der EM 2004 vor dem Tor der Schweizer. Trier (dpa) – Zwei Tage nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga hat Paul Linz seinen Rücktritt als Trainer von Eintracht Trier erklärt. «Ich denke, es ist an der Zeit, den Weg für einen anderen Trainer freizumachen», sagte der 49-Jährige. Der Coach dementierte aber Berichte, demzufolge er nach dem 1:1 beim 1. FC Saarbrücken in der Vereinsgaststätte einen Fan geschlagen haben soll. «Das stimmt in […]

Weiterlesen

Randale nach Eintracht-Aufstieg – Polizeieinsatz

Polizisten durchsuchen Eintracht-Fans im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen. Frankfurt/Main (dpa) – Der Aufstieg von Eintracht Frankfurt in die Fußball-Bundesliga ist von Auseinandersetzungen zwischen betrunkenen Anhängern und der Polizei begleitet worden. Im Frankfurter Vergnügungsviertel Alt-Sachsenhausen standen laut Polizei knapp 500 gewaltbereite Eintracht-Anhänger den Beamten gegenüber. Die Polizisten seien sofort nach ihrem Eintreffen mit Flaschen und Gläsern beworfen worden. Medienvertreter berichteten hingegen von einem überharten Vorgehen der Ordnungshüter, das die Auseinandersetzungen erst provoziert habe. Insgesamt seien 27 Menschen festgenommen worden, neun von ihnen […]

Weiterlesen

Randale nach Eintracht-Aufstieg

Fans von Eintracht Frankfurt versammeln sich auf dem Frankfurter Römerberg. Frankfurt/Main (dpa) – Die Feiern zum Aufstieg von Eintracht Frankfurt in die Fußball-Bundesliga sind im Frankfurter Vergnügungsviertel Alt-Sachsenhausen in massive Randale ausgeartet. Rund 400 betrunkene Fans haben Polizeibeamte mit Flaschen und Gläsern beworfen, als diese eine Schlägerei in einer Gaststätte beenden wollten. «Die Kollegen sind sofort massiv angegriffen worden», berichtete ein Polizeisprecher. Im Laufe der Nacht seien mindestens 27 Männer festgenommen worden, von denen einige unter dem Verdacht des schweren […]

Weiterlesen

2006 soll der Aufstieg der «Löwen» klappen

Reiner Maurer schreit während des Spiels gegen Frankfurt über den Platz. München (dpa) – In der neuen Fußball-Heimat Allianz Arena will der TSV 1860 München in der kommenden Saison nachholen, was ihm beim verkorksten Abschied aus dem Grünwalder Stadion verwehrt geblieben ist: Die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. «Löwen»-Präsident Karl Auer hat seinem Trainer Reiner Maurer nach dem undankbaren vierten Platz eine Mannschaft versprochen, die deutlich stärker sein soll als die bisherige. «Wir werden finanziell an unsere Grenzen gehen», kündigte Auer […]

Weiterlesen

Frankfurt steigt auf – Trauer in München und Trier

Die Frankfurter Jones (r) und Weissenberger auf dem Balkon des Römers. München (dpa) – Überschwängliche Bierduschen am letzten Spieltag der 2. Bundesliga bei Aufsteiger Frankfurt, Zähneknirschen bei den Münchner «Löwen». Ein Jahr nach dem Abstieg aus der Bundesliga hat Eintracht Frankfurt im Herzschlag-Finale um den Aufstieg durch einen 3:0-Sieg gegen Wacker Burghausen die Rückkehr ins Fußball-Oberhaus perfekt gemacht. Mit dem Sieg verteidigten die Hessen ihren dritten Aufstiegsplatz und begleiten den 1. FC Köln und den MSV Duisburg in die Eliteliga. […]

Weiterlesen

Happy End für «launische Diva» Frankfurt

Die Frankfurter van Lent, Russ und Huber jubeln mit den Fans. Frankfurt/Main (dpa) – Die Spieler tanzten über den Rasen, der Trainer erhielt die obligatorische Bierdusche und die Fans brachten die Grundfesten der neuen Commerzbank-Arena zum Beben. Mit dem 3:0 (1:0)-Sieg gegen Wacker Burghausen hat Eintracht Frankfurt erstmals in seiner Vereinsgeschichte die sofortige Rückkehr in die Fußball-Bundesliga perfekt gemacht. Benjamin Köhler (17.), Alexander Meier (66.) und Markus Beierle (90.) erzielten im Zweitliga-Finale die Tore vor 42 772 Zuschauern, von denen sich […]

Weiterlesen

Zahlen und Fakten zur 2. Bundesliga

ZUSCHAUER: Die Kassenmagneten 1. FC Köln, Eintracht Frankfurt und 1860 München haben der Liga einen historischen Zuschauerrekord beschert. Erstmals seit Einführung der eingleisigen 2. Liga in der Saison 1981/82 durchbrach die Besucherzahl die Vier-Millionen-Marke. Insgesamt strömten 4 144 683 Millionen Fußballfans zu den 306 Spielen – das waren 1,2 Millionen mehr als im Vorjahr (2,9 Mio.). Zuschauerkrösus ist Köln mit 653 974 Zuschauern mit deutlichem Vorsprung vor Frankfurt (405 522) und den Münchner «Löwen» (342 276). Dahinter folgen Alemannia Aachen […]

Weiterlesen

«Prinz Poldi» besteigt den Torschützenthron

Der Kölner Lukas Podolski mit Drang zum Tor. München (dpa) – Mit 24 Treffern hat sich Jung-Nationalspieler Lukas Podolski vom 1. FC Köln die Torjägerkanone in 2. Fußball-Bundesliga gesichert. Mit seinen Toren und den beherzten Auftritten hatte der 19 Jahre alte «Prinz Poldi» großen Anteil am Aufstieg der Domstädter. Für Furore sorgte Podolski am 18. Spieltag, als er beim Kölner 5:3-Sieg bei Energie Cottbus gleich vier Tore erzielte. Mit den drei Toren beim 4:0 am Sonntag gegen den MSV Duisburg […]

Weiterlesen

Herzschlagfinale um den Aufstieg

Fans von Eintracht Frankfurt jubeln 2003 auf dem Frankfurter Römerberg. München (dpa) – Eintracht oder 1860 – wer kehrt mit Köln und Duisburg in die Fußball-Bundesliga zurück? Das Fernduell zwischen Frankfurt und München um den dritten Aufstiegsplatz verspricht ein prickelndes Saisonfinale. Aber auch das Rennen um den Klassenverbleib sorgt am 34. Spieltag der 2. Liga für Spannung. Schon vor den letzten neun der insgesamt 306 Spiele steht die Liga vor einer historischen Marke: Mit mehr als vier Millionen Zuschauern werden […]

Weiterlesen

Zweite Liga vor Zuschauer-Rekord

München (dpa) – Die 2. Fußball-Bundesliga steht vor einem Zuschauerrekord. Mit bisher 3,9 Millionen Besuchern wurde bereits vor dem 34. und letzten Spieltag die Gesamtzahl des Vorjahres weit übertroffen. In der Saison 2003/2004 kamen insgesamt 2,9 Millionen Zuschauer zu den 306 Spielen. Beim Saisonfinale am Sonntag mit den Kassenschlagern in Frankfurt (43 000) und Köln (50 000) wird erstmals in der Zweitliga-Geschichte die Vier-Millionen-Marke überschritten.

Weiterlesen

Frankfurt und 1860 im Aufstiegskampf

Maurer gestikuliert 2004 während des Spiels gegen Greuther Fürth. Frankfurt/Main (dpa) – Es geht um Alles oder Nichts im Herzschlag-Finale: Wer gewinnt das Fernduell zwischen Eintracht Frankfurt und 1860 München im Rennen um den dritten und letzten Aufstiegsplatz zur Fußball-Bundesliga? Vor allem die beiden Trainer Friedhelm Funkel und Rainer Maurer stehen unter Erfolgsdruck, wenn Frankfurt gegen Wacker Burghausen und der TSV 1860 zeitgleich gegen LR Ahlen um die Rückkehr ins Fußball-Oberhaus kämpfen. Der Poker im Millionenspiel ist eröffnet und der […]

Weiterlesen

Erfurter Berufung abgewiesen – Punktabzug bleibt

Erfurts Senad Tiganj bei einem Trainingsspiel in der Schweiz im Januar. Frankfurt (dpa) – Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Einspruch von Zweitliga-Absteiger FC Rot-Weiß Erfurt gegen den Punktabzug wegen der Doping-Affäre seines slowenischen Spielers Senad Tiganj zurückgewiesen. Somit bleibt es bei der Entscheidung der ersten Instanz, dass die SpVgg. Unterhaching die drei Punkte aus dem am 6. April in Erfurt mit 0:2 verlorenen Punktspiel erhält und Tiganj für zehn Wochen bis zum 27. Juni gesperrt ist. «Wir […]

Weiterlesen

Cottbus hofft trotz Schulden auf Lizenz

Michael Stein sitzt während einer Pressekonfernz unter dem Cottbus-Logo. Cottbus (dpa) – Trotz eines auf 4,5 Millionen Euro angewachsenen Schuldenberges sieht die neue Vereinsführung von Energie Cottbus die Lizenz für die neue Zweitliga-Saison gesichert. Alle Bedingungen der Deutschen Fußball-Liga (DFL) würden wie gefordert bis zum 8. Juni erfüllt, erklärte der Lausitzer Verein. Am Vorabend hatten Präsidium und Verwaltungsrat erstmals nach dem Rücktritt von Präsident Dieter Krein getagt und nach eigenen Angaben notwendige Maßnahmen gesichert. Dazu gehörte auch die Auflösung des […]

Weiterlesen

1860er Tyce erleidet Kreuzbandriss

Roman Tyce 2004 beim Kampf um den Ball. München (dpa) – Roman Tyce vom Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München muss voraussichtlich sechs Monate pausieren. Der Kapitän der «Löwen» hat sich in der Partie bei der SpVgg Greuther Fürth (3:2) einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. Das ergab eine Untersuchung des 28 Jahre alten Mittelfeldspielers. Tyce soll bereits am 19. Mai operiert werden. Der Vertrag des tschechischen Nationalspielers bei den Sechzigern läuft am Saisonende aus. Der TSV 1860 will Tyce, der im […]

Weiterlesen
1 717 718 719 720 721 754