Österreicher Jäger wechselt von Nürnberg nach Graz

Österreicher Jäger wechselt von Nürnberg nach Graz
Bildhinweis: Wechselt vom FC Nürnberg nach Graz: Lukas Jäger. Foto: Daniel Karmann/dpa

Nürnberg (dpa) – Mittelfeldspieler Lukas Jäger verlässt den Zweitligisten 1. FC Nürnberg ein halbes Jahr vor Vertragsende und schließt sich dem österreichischen Bundesligisten SK Sturm Graz an.

Darauf verständigte sich der 25 Jahre alte Defensivakteur mit FCN-Sportvorstand Robert Palikuca. Jäger, der 2017 aus Altach nach Franken gewechselt war und den Medizincheck in Graz bereits bestanden hat, absolvierte zwei Bundesliga- und 14 Zweitligaspiele für den Club.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: