Kocak dementiert Hannover-Interesse an Turan

Kocak dementiert Hannover-Interesse an Turan
Bildhinweis: Arda Turan spielte auch schon für den FC Barcelona. Foto: Alejandro Garcia/EFE/dpa

Hannover (dpa) – Der frühere Barcelona-Profi Arda Turan ist nun doch kein Thema beim Fußball-Zweitligisten Hannover 96. Zwei Tage nach seinem Interview im türkischen Fernsehen ruderte 96-Trainer Kenan Kocak in deutschen Medien zurück.

«Ich wurde gefragt und habe gesagt, dass wir uns ihn gar nicht leisten können. Das ist unrealistisch, da ist nichts dran», sagte der 39-Jährige dem «Kicker».

Noch am Wochenende hatte Kocak dem türkischen Fernsehsender TRT auf eine Frage nach dem 100-maligen türkischen Nationalspieler geantwortet: «Arda Turan ist ein Fußballer, dessen Qualität unumstritten ist. Wenn es finanziell eine Möglichkeit gibt und wenn er selbst will, setzen wir uns hin und sprechen miteinander. Dann versuchen wir, eine Übereinkunft zu finden.»

Der 33 Jahre alte Turan ist seit dem 1. Juli vertragslos und deshalb ablösefrei zu haben. Zuletzt spielte er zwei Jahre auf Leihbasis für den Süper-Lig-Tabellenführer Basaksehir Istanbul. 2011 wechselte er von Galatasaray Istanbul zu Atlético Madrid und 2015 für 35 Millionen Euro weiter zum damaligen Champions-League-Sieger FC Barcelona.

© dpa-infocom, dpa:200712-99-761941/3

Verwandte Themen: