Gondorf wechselt vom SC Freiburg zum Karlsruher SC

Gondorf wechselt vom SC Freiburg zum Karlsruher SC
Bildhinweis: Jerôme Gondorf spielt künftig für den Karlsruher SC. Foto: Patrick Seeger/dpa

Karlsruhe (dpa) – Jerôme Gondorf verlässt den SC Freiburg und kehrt zu seinem Jugendverein Karlsruher SC zurück. Der Zweitligist verpflichtet den 31 Jahre alten Mittelfeldspieler zunächst leihweise bis zum Saisonende.

Sollte der KSC den Klassenverbleib schaffen, bekommt Gondorf in seiner Geburtsstadt einen Zweijahresvertrag. Gondorf spielte in seiner Karriere für den SC Freiburg, Werder Bremen, Darmstadt 98 und die Stuttgarter Kickers und kommt auf insgesamt 110 Einsätze in der Fußball-Bundesliga. Für Freiburg kam er in der Hinrunde auf drei Pflichtspieleinsätze.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: