Frankfurt und 1860 kämpfen um Aufstieg

Frankfurt und 1860 kämpfen um Aufstieg
Frankfurt und 1860 kämpfen um Aufstieg
Der Fürther Thomas Kleine (l) wird von Michal Kolomaznik beim Kopfball gestört.

München (dpa) – Das Rennen um den letzten Aufstiegsplatz in die Fußball-Bundesliga wird zum Zweikampf zwischen Eintracht Frankfurt und TSV 1860 München.

Die Frankfurter setzten sich am 33. Spieltag der 2. Bundesliga mit 3:0 (1:0) bei Energie Cottbus durch und haben vor dem letzten Spieltag einen Punkt Vorsprung auf 1860 München. Die «Löwen» gewannen mit 3:2 (1:1) bei der SpVgg Greuther Fürth, die ihre letzte Aufstiegschance verspielte. Rot-Weiß Essen verlor 1:3 (1:0) bei LR Ahlen und steht als dritter Absteiger fest.

Schreibe einen Kommentar