Co-Trainer Deutinger Nachfolger von Brehme

Co-Trainer Deutinger Nachfolger von Brehme
Co-Trainer Deutinger Nachfolger von Brehme
Das Vereins-Logo der SpVgg Unterhaching.

Unterhaching (dpa) – Co-Trainer Harry Deutinger soll die SpVgg Unterhaching vor dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga bewahren.

Das Präsidium des Clubs einigte sich auf den bisherigen Assistenz-Trainer als Nachfolger von Weltmeister Andreas Brehme, der die Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt gezogen hatte und als Cheftrainer zurückgetreten war. «Jeder weiß, dass ich mit Leib und Seele für den Verein arbeite», sagte Deutinger, «ich werde mit ganzem Herzen dafür kämpfen, dass wie die zweite Liga halten.»

Deutinger war bereits in der vergangenen Saison als «Feuerwehrmann» bei den Hachinger eingesprungen. Am 2. April 2004 übernahm er das Amt des entlassenen Wolfgang Frank und sicherte der SpVgg den Klassenerhalt.

Schreibe einen Kommentar