Ahlen-Sieg bleibt annulliert

Frankfurt (dpa) – Das DFB-Bundesgericht hat die vom Sportgericht angeordnete erste Spielwiederholung im deutschen Fußball bestätigt.

Die zweite Instanz des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wies den Einspruch des Zweitligisten LR Ahlen zurück, dessen 1:0- Sieg über Wacker Burghausen (22. Oktober 2004) vom DFB-Sportgericht am 15. Februar annulliert wurde. Das Bundesgericht sah die Manipulation der Partie durch Ex-Schiedsrichter Robert Hoyzer ebenfalls als erwiesen an.

Schreibe einen Kommentar