Wolfsburg gratuliert Olympiasieger D’Alessandro

Athen/Wolfsburg (dpa) – Der VfL Wolfsburg hat seinem Bundesliga-Spieler Andres D’Alessandro zum Sieg im olympischen Fußball-Turnier gratuliert. «Der VfL ist sehr stolz, denn erstmals hat der Club einen Olympiasieger in seiner Fußballmannschaft», schrieb der Aufsichtsrats-Vorsitzende Lothar Sander. Argentinien hatte das Finale gegen Paraguay am Samstag in Athen mit 1:0 gewonnen.

D’Alessandro wird nach dem 4. September zurück in Wolfsburg erwartet. Der mit gut neun Millionen Euro teuerste Transfer der Clubgeschichte hat den Niedersachsen wegen verschiedener Verpflichtungen mit der Nationalmannschaft seines Landes seit drei Monaten gefehlt.

Schreibe einen Kommentar