Werder Bremen setzt Zeichen: «Klare Kante gegen Rassismus»

Werder Bremen setzt Zeichen: «Klare Kante gegen Rassismus»
Bildhinweis: Werders Martin Harnik (r-l) und Johannes Eggestein tragen Trikots mit der Aufschrift „Klare Kante gegen Rassismus“. Foto: C. Jaspersen/dpa

Bremen (dpa) – Fußball-Bundesligist Werder Bremen setzt ein Zeichen gegen den Rassismus.

Beim Warmmachen vor dem Spiel gegen den FSV Mainz 05 (15.30 Uhr/Sky) trug die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt T-Shirts mit der Aufschrift «Klare Kante gegen Rassismus».

Zudem gibt es rund um das Weserstadion verschiedene Aktionen.

Verwandte Themen: