Starkes Bellingham-Debüt bei BVB-Testspiel-Sieg

Starkes Bellingham-Debüt bei BVB-Testspiel-Sieg
Bildhinweis: Überzeugte im Testspiel gegen Altach: BVB-Neuzugang Jude Bellingham. Foto: David Inderlied/dpa

Altach (dpa) – Borussia Dortmund hat das erste Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison in überzeugender Manier gewonnen.

Der Fußball-Bundesligist setzte sich am Mittwoch beim österreichischen Erstligisten SCR Altach vor 1250 Zuschauern mit 6:0 (3:0) durch. Für den locker herausgespielten Sieg sorgten die Torschützen Giovanni Reyna (13. Minute), Erling Haaland (36./Foulelfmeter/45.+2), Thorgan Hazard (75./Foulelfmeter), Emre Can (86.) und Julian Brandt (90.).

Am dritten Tag des Trainingslagers im nahen Schweizer Kurort Bad Ragaz kamen auch die Neuzugänge Jude Bellingham (Birmingham City) und Thomas Meunier (Paris Saint-Germain) zum Einsatz. Dabei wusste vor allem der zur Halbzeit ausgewechselte Bellingham zu gefallen, der sowohl am ersten als auch am dritten Tor für sein Team beteiligt war. «Ich war selbstbewusst, aber die Jungs haben es mir sehr einfach gemacht», kommentierte der 17-Jährige Engländer.

Dem aus der eigenen Jugend in den Profibereich beförderten Youssoufa Moukoko blieb nur die Zuschauerrolle. Er darf auch in Testspielen erst nach seinem 16. Geburtstag am 20. November eingesetzt werden.

Der BVB-Gegner Altach nutzte die Partie für einen Probelauf mit Fans. Beim Start der heimischen Liga soll trotz anhaltender Corona-Pandemie ein Teil des Publikums zugelassen werden.

© dpa-infocom, dpa:200812-99-144446/3

Verwandte Themen: