RB Leipzig holt Angelino von Manchester City

RB Leipzig holt Angelino von Manchester City
Bildhinweis: Geht auf Leihbasis nach Leipzig: Angelino (M) in Aktion für Manchester City. Foto: Mike Egerton/PA Wire/dpa

Leipzig (dpa) – Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat sich in den letzten Stunden der Transferperiode noch einmal verstärkt. Linksverteidiger Angelino wird bis zum Saisonende vom englischen Meister Manchester City nach Sachsen verliehen, teilte RB mit.

Der zweimalige spanische Nationalspieler war erst im Sommer aus Eindhoven zu City gewechselt. Damit reagiert RB auf die Defensiv-Abgänge Marcelo Saracchi (Galatasaray) und Stefan Ilsanker (Frankfurt) sowie die Verletzungen von Kapitän Willi Orban (Knie) und Ibrahima Konaté (Hüfte).

Allerdings ist Angelino nur als Notlösung anzusehen. Zuvor waren die angestrebten Transfers von Benjamin Henrichs, Valentino Lazaro und Robin Koch geplatzt. RB hatte für die Defensive eine deutschsprachige Lösung favorisiert, musste den Plan jedoch verwerfen. Angelino kommt mit wenig Spielpraxis, er lief in dieser Saison nur sechsmal in der Premier League auf.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: