1. Bundesliga News, Spielberichte, Transfers – Neuigkeiten aus der Ersten Liga

Rostocks allerletzte Chance

Rene Rydlewicz jubelt 2004 nach einem Treffer. Rostock (dpa) – Belastet von der Affäre um René Rydlewicz muss der FC Hansa Rostock im «Abstiegsendspiel» gegen Borussia Mönchengladbach die letzte Chance nutzen. Wenn die Hanseaten auch ihr zwölftes Saison-Heimspiel nicht gewinnen, hat der Tabellenletzte nicht nur einen weiteren Negativ-Rekord in der 42- jährigen Bundesliga-Geschichte aufgestellt, sondern wohl endgültig den Sturz in die Zweitklassigkeit besiegelt. «Ich bin kein Träumer. Wenn wir nicht gewinnen, kann man wohl kaum noch jemandem den Klassenverbleib vermitteln», […]

Weiterlesen

Sebastian Deisler bleibt ruhig

Sebastian Deisler verfolgt das Spiel seiner Mannschaft. München (dpa) – Bayern Münchens Mittelfeldspieler Sebastian Deisler macht sich trotz der neuerlichen Diskussionen keine Sorgen um seine sportliche Zukunft. «Durch solche Dinge lasse ich mich nicht aus der Ruhe bringen. Und es ist ja nicht so, dass der Zug für mich morgen schon abgefahren ist. Nein – ich bleibe da ganz entspannt und locker», sagte der 25 Jahre alte Fußball-Nationalspieler der «Bild»-Zeitung. Auch Felix Magath lässt sich von der von Bayern-Präsident Franz […]

Weiterlesen

Rostock stellt Rydlewicz frei

Rostock (dpa) – Fußball-Bundesligist Hansa Rostock hat René Rydlewicz bis auf weiteres freigestellt. «René soll vor den Bundesligaspielen in Dortmund am 1. Mai 2004 und in Köln am 15. Mai 2004 erst gegen 6.00 Uhr morgens wieder im Mannschaftshotel gewesen sein. Da er sich uns gegenüber in einem heute stattgefundenen Gespräch zu diesen Vorwürfen nicht äußern wollte, wird er bis auf weiteres von der Arbeitsleistung beim FC Hansa freigestellt», erklärte Hansas Vorstandsvorsitzender Manfred Wimmer.

Weiterlesen

Gladbach ohne Sverkos in Rostock

Mönchengladbach (dpa) – Borussia Mönchengladbach muss im Fußball-Bundesligaspiel bei Hansa Rostock auf Vaclav Sverkos verzichten. Der Stürmer zog sich im Training eine schwere Schienbeinprellung zu und steht nicht zur Verfügung. Einem Debüt von Giovane Elber erteilte Trainer Dick Advocaat ebenso eine Absage: «Elber wird erst spielen, wenn er richtig fit ist. Sonst kann er uns nicht helfen.» Der brasilianische Stürmer Elber, der im Januar zur Borussia gewechselt war, hat zwar das Training wieder aufgenommen, leidet aber noch unter den Folgen […]

Weiterlesen

Freiburg hofft auf Überraschung gegen Bayern

Freiburgs Trainer Volker Finke feuert seine Mannschaft an. Freiburg (dpa) – Ein angeschlagener SC Freiburg hofft trotz personeller Sorgen auf den großen Coup gegen den FC Bayern München. «Der Torwart muss einen Supertag haben, der Gegner eine schlechte Chancenauswertung, unsere Spieler müssen über sich hinauswachsen – das sind die Fakten, mit denen eine Überraschung gelingen könnte», sagte Trainer Volker Finke vor der Partie des Abstiegskandidaten in der Fußball-Bundesliga gegen den Tabellenführer FC Bayern München. Verzichten muss der Sportclub auf den […]

Weiterlesen

Dortmund gegen Mainz mit Rosicky

Dortmund (dpa) – Tomas Rosicky soll im Heimspiel gegen den FSV Mainz in die Startaufstellung des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zurückkehren. Wie BVB-Trainer Bert van Marwijk bestätigte, soll der Tscheche im Mittelfeld für Marc-Andre Kruszka auflaufen. Rosicky, der bei der 0:5-Niederlage beim FC Bayern München nach der Pause eingewechselt wurde, konnte wegen eines Muskelfaserrisses zuvor noch keinen Rückrunden- Einsatz bestreiten. Zudem steht Stürmer Ewerthon vor seinem Comeback in der Anfangsformation. Der Brasilianer, der sich in der Winterpause eine Verletzung im Sprunggelenk […]

Weiterlesen

Uneinigkeit bei den Bayern über «Deisler-Wechsel»

Sebastian Deisler verfolgt 2004 mit herausgestreckter Zunge ein Spiel. München (dpa) – In der Führung des FC Bayern München herrscht Uneinigkeit über ein mögliches Leihgeschäft mit Fußball-Nationalspieler Sebastian Deisler. Der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge und Manager Uli Hoeneß widersprachen Franz Beckenbauer, der einen Wechsel des Mittelfeldspielers auf Leihbasis befürwortet hatte. «Deisler muss sich hier durchsetzen – nirgendwo anders», sagte Hoeneß der Münchner «Abendzeitung». Auch Rummenigge lehnte einen vorzeitigen Abschied des 25-Jährigen aus München ab. «Er hat hier einen Vertrag bis 30. […]

Weiterlesen

Beckenbauer empfiehlt Deisler Wechsel

Felix Magath (r) gibt Sebastian Deisler 2004 bei einer Einwechselung Anweisungen. München (dpa) – Franz Beckenbauer hat Fußball-Nationalspieler Sebastian Deisler empfohlen, angesichts seiner Reservistenrolle beim FC Bayern München über einen Vereinswechsel nachzudenken. Nach dem Vorstoß des Präsidenten erhöhte auch Karl-Heinz Rummenigge den Druck auf den Mittelfeldspieler: «Wir müssen versuchen, ihn zum Spielen zu bringen. Sollte uns das nicht gelingen, müssen wir uns Alternativen überlegen, damit er bei der WM 2006 zum Spielen kommt», sagte der Vorstandsvorsitzende des Rekordmeisters dem Deutschen Sportfernsehen […]

Weiterlesen

Homm über den BVB: «Saustall musste man ordnen»

Großaktionär Florian Homm auf der BVB-Hauptversammlung. Dortmund (dpa) – Mit drastischen Formulierungen hat sich Großaktionär Florian Homm in der Zeitschrift «Sport Bild» zur Finanzkrise des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund geäußert. «Weil Borussia Dortmund ein Saustall war», sagte Homm auf die Frage, warum nicht längst ein Finanz-Fachmann bei dem einzigen Börsen notierten deutschen Erstligisten eingestellt worden sei. Mittlerweile sei der BVB auf dem richtigen Weg: «Diesen Saustall musste man ordnen. Wir machen seit Monaten nichts anderes. Jetzt sieht man die Erfolge.» Als […]

Weiterlesen

Schalke dementiert Finanzprobleme

Assauer nimmt beim Prominenten-Schießen in der Arena AufSchalke das Ziel ins Visier. Gelsenkirchen (dpa) – Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat einen Medienbericht über seine «katastrophale Finanzlage» zurückgewiesen. «Wir werden garantiert kein zweiter Fall Dortmund. In Sachen Schalke hat dieser schlaue Professor nicht alle Tassen im Schrank», sagte Schalkes Manager Rudi Assauer der «Bild»- Zeitung und trat einem Bericht von «Focus-Money» entgegen. Darin war Karlheinz Küting, Professor am Institut für Wirtschaftsprüfung (IWP) des Saarlandes, angeblich nach Einsicht in Schalker Bilanzen der […]

Weiterlesen

Ballacks Einsatz in Freiburg wahrscheinlich

München (dpa) – Michael Ballack ist nach neuntägiger Pause ins Mannschaftstraining des FC Bayern München zurückgekehrt. Damit ist ein Einsatz des Fußball-Nationalspielers in der Bundesliga-Partie beim SC Freiburg wahrscheinlich. Ballack hatte wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel das Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund (5:0) und das Champions-League-Achtelfinale gegen Arsenal London (3:1) verpasst. In beiden Spielen waren die Münchner auch ohne ihn erfolgreich gewesen.

Weiterlesen

Bayer ohne Roque Junior gegen Stuttgart

Theo Zwanziger (r) und Gerhard Mayer-Vorfelder sitzen an einem Tisch. Leverkusen (dpa) – Ohne den brasilianischen Verteidiger Roque Junior muss Bayer 04 Leverkusen im Fußball-Bundesliga-Spitzenspiel gegen den VfB Stuttgart antreten. «Er ist gegen Stuttgart auf keinen Fall dabei», erklärte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler nach dem Champions-League-Spiel beim FC Liverpool (1:3). Roque Junior, der nach einer Knieverletzung wieder ins Mannschafts-Training einsteigen soll, könnte aber im Achtelfinal-Rückspiel gegen den englischen Rekordmeister wieder dabei sein. «Die Hoffnung haben wir», sagte Völler.

Weiterlesen

Magath fordert Geduld mit Deisler

Felix Magath (r) gibt Sebastian Deisler 2004 bei einer Einwechselung Anweisungen. München (dpa) – Franz Beckenbauer hat Fußball-Nationalspieler Sebastian Deisler empfohlen, angesichts seiner Reservistenrolle beim FC Bayern München über einen Vereinswechsel nachzudenken. Der Präsident des Bundesliga-Spitzenreiters trifft damit allerdings auf Widerspruch von Trainer Felix Magath. «Sebastian braucht Geduld, alle brauchen Geduld. Ich habe sie», sagte Magath nach dem 3:1-Sieg des deutschen Rekordmeisters gegen Arsenal London. Deisler hatte beim Achtelfinal-Hinspiel der Champions League wegen einer Oberschenkel-Prellung kurzfristig nicht zum Kader gehört. «Wenn […]

Weiterlesen

Trotz Nackenschlägen: Reinke geht seinen Weg

Andreas Reinke sucht 2004 im heimischen Weserstadion eine Anspielstation. Bremen (dpa) – Bodenständig, geradlinig, bisweilen maulfaul und auch stur: Den gebürtigen Mecklenburger kann Werder Bremens Torhüter Andreas Reinke nicht verleugnen, und er will es auch nicht. Ihn zieht es immer wieder in die Heimat, von der er vor knapp 15 Jahren auszog, um die Fußball-Welt zu erobern. «Ich hätte auch Polizist werden und bei Dynamo Schwerin weiterspielen können. Aber ich wollte Profi werden», sagte der mittlerweile 36 Jahre alte Vater […]

Weiterlesen

BVB weist Vorwürfe zurück

Ein Exemplar der Aktie des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Dortmund (dpa) – Borussia Dortmund hat die im Zusammenhang mit dem Börsengang erhobenen Vorwürfe zurückgewiesen. Wie der von der Insolvenz bedrohte Fußball-Bundesligist mitteilte, seien die Anleger im Herbst 2000 im Börsenzulassungsprospekt umfassend informiert worden. «Die gegen die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA und gegen Michael Meier und Gerd Niebaum erhobenen Vorwürfe sind haltlos», heißt es in einer Erklärung. Damit reagierte der BVB auf die von der Münchner Anwaltskanzlei Rotter angekündigte Strafanzeige. […]

Weiterlesen
1 3.137 3.138 3.139 3.140 3.141 3.258