1. Bundesliga News, Spielberichte, Transfers – Neuigkeiten aus der Ersten Liga

Hannover 96 verzichtet vorerst auf Idrissou

Mohammadou Idrissou schaut bei seiner Vorstellung 2003 in die Kamera. Hannover (dpa) – Fußball-Bundesligist Hannover 96 verzichtet vorerst auf den Einsatz von Mohammadou Idrissou. Der Stürmer aus Kamerun soll nach zwei Knieoperationen mit Mitteln behandelt worden sein, die auf der Doping-Liste der Deutschen Fußball Liga (DFL) stehen. «Es handelt sich definitiv um keinen Doping-Fall», erklärte 96-Manager Ilja Kaenzig auf Anfrage. «Das Heilverfahren stand im Einklang mit den Vorschriften der DFL», betonte Geschäftsführer Karl-Heinz Vehling. Wegen seiner schweren Außenmeniskus-Verletzung ist Idrissou […]

Weiterlesen

Becker bleibt Aufsichtsratschef in Frankfurt

Die Spieler der Frankfurter Eintracht laufen sich warm. Frankfurt/Main (dpa) – Herbert Becker bleibt weitere fünf Jahre Vorsitzender des Aufsichtsrates beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Wie der Club mitteilte, wurden in der konstituierenden Hauptversammlung Andreas Mechler und Hans Hermann Reschke neu in das Kontrollgremium berufen, aus dem Steven Jedlicki ausgeschieden ist. Zudem überwachen Frankfurts Bürgermeister Achim Vandreike sowie Hans-Dieter Burkert, Bernd Ehinger, Axel Hellmann, Franz-Josef Jung und der Vereinsvorsitzende Peter Fischer, der Stellvertreter Beckers ist, die Arbeit der Eintracht Frankfurt Fußball […]

Weiterlesen

Bierhoff kritisiert Trapattonis Entscheidungen

Giovanni Trapattoni fasst sich am Spielfeldrand mit der Hand ins Gesicht. Stuttgart (dpa) – Oliver Bierhoff hat als Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Giovanni Trapattoni kritisiert, weil er beim VfB Stuttgart Andreas Hinkel und Thomas Hitzlsperger immer wieder auf die Bank setzt oder auf unterschiedlichen Positionen spielen lässt. «Sicherlich ist es Sache des Vereins und des Trainers, wie sie entscheiden. Aber ich denke, Stuttgart hat Thomas Hitzlsperger für das linke Mittelfeld gekauft», sagte Bierhoff in der Zeitschrift «Sport-Bild» (Mittwochsausgabe). «Deshalb wäre […]

Weiterlesen

Sagnol-Abschied vom FC Bayern doch nicht sicher

Willy Sagnol läuft nach einem Tor für Bayern München 2002 über das Spielfeld. München (dpa) – Der Abschied von Willy Sagnol vom FC Bayern München ist doch noch nicht beschlossene Sache. Der Verteidiger deutete nach dem 1:0-Sieg in der Champions League gegen den FC Brügge an, dass er sich nicht endgültig entschieden habe. «Es ist die vielleicht schwerste Entscheidung in meinem Fußballer-Leben», sagte der Franzose. Im Dezember wolle er sich nochmals mit Bayern-Manager Uli Hoeneß treffen. Vom FC Bayern erhielt […]

Weiterlesen

Sagnol-Abschied doch nicht sicher

Willy Sagnol läuft nach einem Tor für Bayern München Munich celebrates his goal against Borussia Dortmund during their German Bundesliga soccer match in Munich, Saturday 09 November 2002. France defender Willy Sagnol will leave Bundesliga champions Bayern München (dpa) – Der Abschied von Willy Sagnol vom FC Bayern München ist doch noch nicht beschlossene Sache. Der Verteidiger deutete nach dem 1:0-Sieg in der Champions League gegen den FC Brügge an, dass er sich nicht endgültig entschieden habe, das neue Bayern-Angebot […]

Weiterlesen

MSV-Präsident Hellmich: Kein Wiederholungsspiel

Torwart Georg Koch gab zu, erst hinter der Linie an den Ball gekommen zu sein. Duisburg (dpa) – Walter Hellmich, Präsident des Fußball-Bundesligisten MSV Duisburg, hat kein Verständnis für die Forderung des Liga-Konkurrenten 1. FC Nürnberg, das Spiel beider Clubs wiederholen zu lassen. «Die Nürnberger tun sich mit dem Einspruch keinen Gefallen. Wo sollen denn Grenzen gezogen werden, wenn jede Spielsituation beim Sportgericht hinterfragt wird», kommentierte Hellmich den beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) angekündigten Protest der Franken wegen eines nicht anerkannten […]

Weiterlesen

Nationalspieler Podolski erleidet Muskelfaserriss

Lukas Podolski bejubelt seinen Treffer zum 1:0 gegen Mönchengladbach. Köln (dpa) – Fußball-Nationalstürmer Lukas Podolski muss in den kommenden Tagen auf das Training verzichten. Wie der 1. FC Köln mitteilte, zog sich der 20-Jährige in der Partie gegen Hertha BSC (0:1) einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu. Das wurde bei einer Kernspintomographie festgestellt. Wie lange Podolski ausfällt, steht noch nicht fest. Aufsteiger Köln muss am bevorstehenden 9. Bundesliga-Spieltag beim 1. FC Nürnberg antreten.

Weiterlesen

Willy Sagnol sagt FC Bayern «au revoir»

Willy Sagnol (r) liefert sich im September ein Laufduell mit dem Wiener Ivanschitz. München (dpa) – Nach sechs Jahren beim deutschen Rekordmeister wird der französische Fußball-Nationalspieler Willy Sagnol den FC Bayern München zum Saisonende verlassen. Der 28 Jahre alte Rechtsverteidiger habe den ihm unterbreiteten neuen Vierjahresvertrag bis 2010 abgelehnt, teilte der Verein in München mit. Der 28 Jahre alte Verteidiger habe Trainer Felix Magath bereits in einem «sehr offenen Gespräch» über seine Entscheidung informiert. Publikumsliebling Sagnol war im Jahre 2000 […]

Weiterlesen

Olsen-Freigabe für Leverkusen möglich

Das Emblem des Fußballverbandes von Dänemark (Danska Boldspil Union). Kopenhagen (dpa) – Der Dänische Fußballverband DBU ist offenbar zur vorzeitigen Freigabe seines von Bayer Leverkusen umworbenen Nationaltrainers Morten Olsen bereit. Verbandschef Allan Hansen sagte in der Zeitung «Ekstra Bladet» zur Frage, ob Olsen nach dem als wahrscheinlich geltenden Scheitern seiner Elf bei der WM-Qualifikation schon Mitte Oktober aus seinem Vertrag entlassen werden könnte: «Wir hätten dann einen neuen Ausgangspunkt.» Olsen selbst bezeichnete in Interviews einen Wechsel in die Bundesliga «zu […]

Weiterlesen

Willy Sagnol verlässt den FC Bayern

Willy Sagnol (r) liefert sich im September ein Laufduell mit dem Wiener Ivanschitz. München (dpa) – Der französische Fußball-Nationalspieler Willy Sagnol wird den FC Bayern München zum Saisonende verlassen. Über seine Entscheidung habe der 28-Jährige Trainer Felix Magath informiert, teilte Vereinssprecher Markus Hörwick mit. Der Abwehrspieler habe für den Weggang persönliche Motive angeführt. «Das ist bedauerlich», kommentierte Magath den Schritt Sagnols, der nach eigenen Angaben noch keinen neuen Verein hat. Der FC Bayern wollte seinen Verteidiger mit einem Vertrag bis […]

Weiterlesen

Nürnberg stärkt Trainer Wolf den Rücken

Wolfgang Wolf dirigiert sein Team in Bielefeld im Februar von der Seitenlinie. Nürnberg (dpa) – Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Nürnberg hat seinem Trainer Wolfgang Wolf vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Köln demonstrativ den Rücken gestärkt. Auch im Falle einer Niederlage gegen den Aufsteiger wäre der Fußball-Coach «definitiv nicht weg», sagte Sportdirektor Martin Bader im Bayerischen Fernsehen. Dies sei auch die Haltung von Präsident Michael A. Roth. Bader hatte nach der 0:1-Niederlage beim MSV Duisburg gesagt, das Heimspiel gegen Köln […]

Weiterlesen

HSV muss zwei Spiele auf Reinhardt verzichten

Bastian Reinhardt (l) in einem Zweikampf mit Carsten Jancker im September 2004. Hamburg (dpa) – Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss in den nächsten zwei Partien auf Bastian Reinhardt verzichten. Der Abwehrspieler zog sich eine Zerrung im rechten Oberschenkel zu. Reinhardt fällt laut einer Mitteilung des Vereins sowohl für das UEFA-Cup-Rückspiel beim FC Kopenhagen als auch für die Bundesliga-Partie beim 1. FC Kaiserslautern aus.

Weiterlesen

Sagnol angeblich vor Abschied vom FC Bayern

Willy Sagnol (r) liefert sich im September ein Laufduell mit dem Wiener Ivanschitz. München (dpa) – Der französische Fußball-Nationalspieler Willy Sagnol wird den FC Bayern München angeblich zum Saisonende verlassen. Das berichtete die «Bild»-Zeitung, die sich dabei auf eine entsprechende Meldung des französischen Pay-TV-Senders «Canal Plus» beruft. Sagnol wollte sich vor dem Champions-League-Heimspiel der Bayern gegen den FC Brügge in der «Bild» nicht konkret zu den neuen Spekulationen um seine Zukunft äußern. Der 28-Jährige kündigte lediglich eine Entscheidung an; er hat […]

Weiterlesen

Werders Kapitän Baumann in der Krise

Frank Baumann fasst sich nach seinem Eigentor an den Kopf. Bremen (dpa) – Frank Baumann schaut derzeit nicht besonders gerne in die Zeitung. Der Mittelfeldmann steckt in einer sportlichen Krise. Nach seinem Eigentor in Mönchengladbach musste er in der «Bild» über sich selber «Blödmann Baumann» lesen, nach der folgenden Verbannung auf die Bank in der Partie gegen Bayer Leverkusen schrieb die «Süddeutsche Zeitung» spöttelnd vom «Freilaufverbot» für Werder Bremens Kapitän. Er muss derzeit um sein Stammplatz in der Bremer Mannschaft […]

Weiterlesen

Dribbler Karimi überrascht beim FC Bayern

Ali Karimi jubelt im August über sein erstes Bundesligator beim FC Bayern. München (dpa) – Auf einen Fototermin in Lederhosen hat Ali Karimi verzichtet, und eine Maß Bier auf dem Oktoberfest ist aus religiösen Gründen tabu. Ansonsten ist der Iraner beim FC Bayern München aber überraschend schnell heimisch geworden. Mit seinen Dribbelkünsten überzeugte der 26-Jährige beim deutschen Rekordmeister und ließ zudem mit unerwartet großem kämpferischen Einsatz die Kritiker verstummen. Im Mai hatten sich viele noch gefragt: «Ali wer?» Denn das […]

Weiterlesen
1 3.088 3.089 3.090 3.091 3.092 3.295