Nach Derby-Absage: BVB-Fans feiern vor dem Stadion

Nach Derby-Absage: BVB-Fans feiern vor dem Stadion
Bildhinweis: Junge Männer aus dem Sauerland feiern vor dem BVB-Stadion einen Junggesellabschied. Foto: Bernd Thissen/dpa

Dortmund (dpa) – Trotz der Absage des Derbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 haben sich am Nachmittag rund 30 BVB-Fans vor dem Stadion eingefunden und gefeiert.

Der Dortmunder Fan-Club «Bigge-Borussen» war eigens mit 30 Personen in einem schwarz-gelben Schulbus aus dem Sauerland angereist, da ein Mitglied seinen Junggesellenabschied während der Partie in einer VIP-Lounge feiern wollte. «Die Absage ist natürlich doof, aber dann wollten wir uns mit dem künftigen Bräutigam wenigstens vor dem Stadion fotografieren», sagte ein Fan-Club-Mitglied. Beim privaten Fototermin zündeten sie extra Rauchbomben – passend in schwarz-gelb.

Verwandte Themen: