Hertha gewinnt Generalprobe in neuer Arena

Berlin (dpa) – Hertha BSC hat die Generalprobe für den Start in die neue Bundesliga-Saison gewonnen.

Anlässlich der Einweihung des umgebauten Olympiastadions besiegte der Hauptstadtclub den türkischen Fußball-Erstligisten Besiktas Istanbul mit 3:1 (2:0). Vor rund 30 000 Fans in der neuen Arena erzielten der Ungar Pal Dardai (11.), der Pole Artur Wichniarek (34.) und der Brasilianer Marcelinho (86.) die Tore für die Berliner, die am ersten Liga-Spieltag den VfL Bochum empfangen.

Für das Gäste-Team von Trainer Vicente del Bosque, früher bei Real Madrid, verwandelte Ahmed Hassan einen Foulelfmeter (72.) zum Anschlusstor. Besiktas hatte schon beim Alpencup 1:3 gegen Berlin verloren. Hertha blieb damit in allen acht Vorbereitungsspielen auf die neue Saison ungeschlagen und erreichte sechs Siege und zwei Unentschieden.

Schreibe einen Kommentar