Gladbachs Mittelfeldspieler Demo wird operiert

Mönchengladbach (dpa) – Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss vorerst auf seinen Mittelfeldspieler Igor Demo verzichten. Der 28 Jahre alte Slowake wird in Köln am Sprunggelenk operiert, teilte der Club mit.

Bei dem Eingriff wird ein freier Gelenkkörper entfernt. Wie lange Demo danach ausfällt, ist noch nicht absehbar. Marcelo Pletsch zog sich nach Angaben des Vereins im Training eine Kapselreizung im Sprunggelenk zu. Bernd Korzynietz musste die Übungseinheit wegen Muskelproblemen im Oberschenkel abbrechen. Bei beiden seien die Verletzungen weniger gravierend, hieß es.

Schreibe einen Kommentar