Clemens Fritz: Job als Werder-Manager «zurzeit kein Thema»

Clemens Fritz: Job als Werder-Manager «zurzeit kein Thema»
Bildhinweis: Ist seit November 2019 Chef der Scouting-Abteilung von Werder Bremen: Clemens Fritz. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Berlin (dpa) – Ein Job als Manager beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen ist für den früheren Kapitän Clemens Fritz «zurzeit absolut kein Thema».

Man könne im Fußball «nicht so weit im Voraus planen», sagte der 39-Jährige in einem «Kicker»-Interview auf eine Frage im Hinblick darauf, dass der jetzige Sport-Geschäftsführer Frank Baumann spätestens 2025 aufhören möchte.

Außerdem freue er sich «über das Vertrauen und die Gelegenheit zum Lernen, die ich vom Verein gerade bekomme», betonte Fritz, der als Profi von 2006 bis 2017 in Bremen spielte und seit November 2019 Chef der Scouting-Abteilung ist.

«Ich stelle mein Licht bestimmt nicht unter den Scheffel, aber ein bisschen Demut und Respekt schaden nicht, wenn man eine so verantwortungsvolle Aufgabe übertragen bekommt», meinte der 22-malige Nationalspieler. Von Baumanns Unterstützung profitiere er sehr. «Deshalb hoffe ich schon im eigenen Interesse», sagte Fritz, «dass er noch möglichst lange für Werder arbeiten wird.»

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: