BVB gewinnt 8:0 in Hamborn

Duisburg (dpa) – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat ein Testspiel beim Verbandsligisten SF Hamborn 07 mit 8:0 (4:0) gewonnen.

Vor 3200 Zuschauern in Duisburg erzielten Mehmet Akgün (3), Ewerthon (2), Salvatore Gambino, Florian Kringe und Lars Ricken (je 1) die Treffer für die nicht in Bestbesetzung angetretene Elf von Trainer Bert van Marwijk.

Für Aufsehen hatte die Partie zuvor wegen einer umstrittenen Versteigerungsaktion gesorgt. Ein Duisburger hatte beim Internet-Auktionshaus eBay für 5250 Euro einen zehnminütigen Einsatz im Hamborner Team gegen die BVB-Profis ersteigert, durfte nach einem Kompromiss zwischen Hamborn und Dortmund aber in den 90 Minuten nur als Hamborner «Aushilfstrainer» fungieren. «Gegen Dortmund auf der Trainerbank zu sitzen, war ein Riesenerlebnis», sagte der 35-Jährige.

Schreibe einen Kommentar