Bayern-Profi van Buyten verletzt

Bayern-Profi van Buyten verletzt
Bayern-Profi van Buyten verletzt
Daniel van Buyten (l) hat sich am Knöchel verletzt und muss pausieren.

München (dpa) – Fußballprofi Daniel van Buyten vom FC Bayern München muss bei der Vorbereitung auf die neue Saison wahrscheinlich kürzertreten.

Der belgische Nationalspieler zog sich beim Drittligaspiel der zweiten Bayern-Mannschaft gegen Wacker Burghausen eine Verletzung am linken Knöchel zu. Van Buyten wurde in der 18. Minute von Trainer Hermann Gerland aus dem Spiel genommen und begab sich zu einer Röntgenuntersuchung ins Krankenhaus.

Weil seine Freundin Celine Nachwuchs erwartet, hatte van Buyten in Absprache mit Trainer Louis van Gaal auf das Mitwirken beim Blitzturnier am Wochenende in Gelsenkirchen verzichtet. Neben den WM- Spielern, die erst am 2. August aus dem Urlaub in München erwartet werden, fehlte auch Schlussmann Thomas Kraft. Der zweite Torhüter der Bayern hatte am Freitag im Training eine Schädelprellung erlitten.