Bayern München auch im DFB-Pokal ohne Michael Ballack

München (dpa) – Der FC Bayern München muss auch im DFB-Pokalspiel beim VfL Osnabrück auf Michael Ballack verzichten. Der Nationalspieler, der bereits beim Spiel in Dortmund (2:2) fehlte, war wegen einer Angina vom Training befreit und soll nur leichte Laufübungen absolvieren.

Trainer Felix Magath geht davon aus, dass Ballack für das Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Freiburg wieder zur Verfügung steht. Nach Robert Kovac sind auch Torhüter Oliver Kahn sowie die Abwehrspieler Samuel Kuffour und Tobias Rau von einem Magen-Darm-Virus befallen. Alle drei Spieler konnten nicht am Training teilnehmen. Der Einsatz von Kahn in der Zweitunden-Partie in Osnabrück dürfte nicht gefährdet sein.

Schreibe einen Kommentar