Leverkusen – Köln Aufstellung und Wettquoten zum Derby

Leverkusen - Köln Aufstellung und Wettquoten zum Derby

Am Samstag steht in der Bundesliga der vorletzte Spieltag vor der Tür. Das heißt, dass es gleich 9 Spiele zur gleichen Zeit geben wird. Unter anderem kommt es in Leverkusen zu einem echten Derby, denn die Werkself trifft in der BayArena auf den 1. FC Köln.

Die Voraussetzungen vor diesen 90 Minuten hätte man vor der Saison wohl eher nicht so erwartet, denn die Gäste spielen weiter voll um die Europa League, während Bayer dringend noch Punkte benötigt um die letzten Abstiegssorgen zu beseitigen. Die Leverkusener spielen einfach eine Saison zum vergessen. In der Champions League hat man es nicht besonders weit gebracht und nun steht schon fest, dass man in der kommenden Saison nicht einmal in der Europa League vertreten sein wird. Vor der Spielzeit hatte der eine oder andere Experte die Elf vom Rhein sogar in Sachen Meisterschaft auf dem Zettel, doch diese Illusion wurde schnell zerschlagen. Meistens taumelte Bayer im Mittelfeld, wobei man immer noch sagen konnte, dass bei einer Serie noch die Chance auf Europa besteht. Mittlerweile ist aber klar, dass man die Saison nur noch ordentlich zu Ende bringen will.

Ganz anders sieht es bei den Kölnern aus, die mit 45 Punkten auf Rang 7 liegen und damit noch alle Chancen auf die Europa League haben. Vor allem Anthony Modeste hat mit seinen zahlreichen Treffern einen großen Anteil am Erfolg der Geißböcke und der Franzose soll nun auch gegen Leverkusen für die nötigen Treffer sorgen. Am letzten Wochenende gelang dem FC ein überzeugender Sieg gegen die Konkurrenz aus Bremen. Ein Bigpoint im Kampf um Europa, denn die Grün-Weißen hätten mit einem Dreier ihrerseits an den Kölnern vorbeiziehen können.

Die Quoten für das Derby sehen jedenfalls Leverkusen leicht in der Favoritenstellung, auch wenn die Tabelle ein anderes Bild vermittelt.

Vorschau zur Aufstellung Leverkusen – Köln

Bei der Werkself wird wie gewohnt Leno zwischen den Pfosten stehen. Davor bilden Henrichs, Tah, Toprak und Wendell die Abwehr. Baumgartlinger und Aranguiz spielen auf der Doppelsechs, während weiter vorne Havertz, Brandt, Volland und Kießling für die nötigen Treffer sorgen sollen.

Bei den Kölnern soll Horn möglichst keine Bälle durchlassen und wird dabei von der Abwehr rund um Klünter, Sörensen, Subotic und Heintz unterstützt. Lehmann, Jojic und Hector bilden das zentrale Mittelfeld, während Osako, Bittencourt und natürlich Modeste gefährlich kontern sollen.

Voraussichtliche Startelf Bayer Leverkusen – 1. FC Köln

Bayer Leverkusen (Trainer: Korkut):
Leno – Henrichs, Tah, Toprak, Wendell – Baumgartlinger, Aranguiz – Havertz, Brandt – Volland, Kießling

1. FC Köln (Trainer: Stöger):
T. Horn – Klünter, Sörensen, Subotic, Heintz – M. Lehmann – Jojic, J. Hector – Osako, Bittencourt – Modeste

Anstoß am 13.05.17 um 15:30 Uhr (BayArena, Leverkusen)

Quoten Bayer Leverkusen vs. 1. FC Köln

Die Buchmacher sehen die Leverkusener mit einer Siegquote von knapp dem zweifachen in der Favoritenrolle. Die Wettquote der Kölner ist mit ca. 3.50 etwas höher. Ein Unentschieden wird mit einer Quote von 3.80 gelistet. Die genauen Zahlen gibt´s jetzt.

Quotenvergleich Leverkusen – Köln:

Anbieter Sieg Leverkusen Remis Sieg Köln Bonus
tipico 1,95 3,80 3,50 100 EUR
bet365 1,90 3,75 3,75 100 EUR

Hinweis zu Gebühren:

Bei bet365 fallen 5% Gebühr (Wettsteuer) vom Wettgewinn für Kunden aus Deutschland an. Tipico berechnet hingegen gar keine Gebühren und gibt die Quoten 1:1 an seine Kunden weiter.

 

100 EUR Bonus kassieren! Jetzt wetten und gewinnen:

Tipico
tipico Sportwetten
bet365
bet365 Sportwetten