Hannovers Prib wird am Meniskus operiert

25.08.2014 15:16
Hannovers Prib wird am Meniskus operiert

Hannover (dpa) – Edgar Prib vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 wird nach seiner Außenmeniskus-Verletzung am Dienstag in Köln operiert. Der 24-Jährige wird den Niedersachsen anschließend mehrere Wochen fehlen.

Das bestätigte ein Sprecher des Clubs. Prib hatte sich am Samstag beim 2:1-Sieg gegen Schalke 04 am Knie verletzt. In der 67. Minute hatte er den zwischenzeitlichen Ausgleich für sein Team erzielt.

Pressemitteilung von Hannover 96

counter-gratis.com